Miniaturpark Madurodam: Bequem mit dem Boot von Den Haag schippern

83 Mal gesehen

21. September 2015

Miniaturpark Madurodam: Bequem mit dem Boot von Den Haag schippern

Den Haag ist um eine Attraktion reicher: seit dem Sommer 2015 fährt ein Boot zwischen der Innenstadt, dem Miniaturpark „Madurodam“ und dem Badeort Scheveningen. Der „Madurodam Express“ ist ein Schubboot in Form eines Dampfers und verbindet die drei Ziele über eine historische Route miteinander. Seit 1968 war es nicht mehr möglich, über den Kanal mit dem Boot Richtung Scheveningen zu fahren. Doch durch einen Dammdurchbruch des „Dr. Abraham Kuyperdam“ kann man wieder mit dem Boot zwischen Marudodam, Scheveningen und der Innenstadt von den Haag pendeln.

Weiter

Den Haag ist um eine Attraktion reicher: seit dem Sommer 2015 fährt ein Boot zwischen der Innenstadt, dem Miniaturpark „Madurodam“ und dem Badeort Scheveningen. Der „Madurodam Express“ ist ein Schubboot in Form eines Dampfers und verbindet die drei Ziele über eine historische Route miteinander. Seit 1968 war es nicht mehr möglich, über den Kanal mit dem Boot Richtung Scheveningen zu fahren. Doch durch einen Dammdurchbruch des „Dr. Abraham Kuyperdam“ kann man wieder mit dem Boot zwischen Marudodam, Scheveningen und der Innenstadt von den Haag pendeln.

Joris van Dijk, der Direktor von Madurodam ist sich sicher, dass der „Madurodam Express“ das touristische Angebot von Den Haag noch attraktiver macht, da verschiedene Attraktionen miteinander verbunden werden. Nun ist es für Touristen einfach, den Strandtag mit einem Stadtbummel in der Innenstadt von Den Haag und einem Ausflug zum Miniaturpark Madurodam zu verbinden.

Das Boot hält an den Stationen Bierkade, Koekamp, Madurodam, Wetsbroekenpark und Strand. Die Karte für die Bootsfahrt kostet 7,75€ und ein Kombieticket Madurodam 16,50€.

Weitere Informationen: www.madurodamexpress.nl (auf Niederländisch); www.denhaag.info; www.holland.com (allgemeine Info zu Madurodam und Den Haag)