Kleines Land, größer als je zuvor: Holland auf der ITB 2015

206 Mal gesehen

19. Februar 2015

Kleines Land, größer als je zuvor: Holland auf der ITB 2015

Größer als je zuvor präsentiert sich Holland vom 4. bis 8. März auf der ITB 2015 in Berlin

Weiter

Größer als je zuvor präsentiert sich Holland vom 4. bis 8. März auf der ITB 2015 in Berlin– mit rund 46 Ausstellern auf erstmalig 280 Quadratmetern ist das kleine Land in Halle 10.2/101 bestens vertreten. Neu in diesem Jahr ist auch, dass die Benelux-Länder wieder in Halle 10.2 vereint sind und sogar am Donnerstag, 5. März, eine gemeinsame Happy Hour ausrichten. Am Holland-Stand ist auch in diesem Jahr wieder Einiges los: Übersichtlich gruppiert in die vier Bereiche Amsterdam, Städte & Kultur, Holland Classics, und „Travel, Stay & Do“ stellen sich die Städte, Museen, Attraktionen und Hotels aus den Niederlanden vor. Zudem gibt es leckere „Stroopwaffeln“, Informationen und Aktionen zum großen Themenjahr „Van Gogh 2015“, bei dem sich alles um den berühmten niederländischen Maler dreht, sowie dem Naturthema „Die Neue Wildnis – Große Natur in einem kleinen Land“, bei dem es um die Nationalparks und die „grünen“ Niederlande geht. Außerdem werden abwechslungsreiche Projektionen und natürlich neueste Informationen zu den Holland Highlights 2015 geboten. An zwei Bars können sich Fachbesucher, Medienvertreter und Blogger zu den Themen „Die Neue Wildnis. Große Natur in einem kleinen Land“ und „Kunst Holland“ informieren – an letzterer Bar liegt auch das „Weltkunst“-Special zu Kultur in den Niederlanden im Jahr 2015 zur kostenlosen Mitnahme aus. Während der Besucher-Tage am 7. und 8. März sind auch Urlauber herzlich dazu eingeladen, am Stand vorbeizuschauen.

Für Journalisten und Blogger: Am Vorabend der ITB, also am 3. März, findet in Berlin unser Holland-Medienabend statt, zu dem man sich gerne bei Pressereferentin Alexandra Klaus anmelden kann (Email: ajohnen@holland.com).

Weitere Informationen:

www.holland.com