Architekturstadt Rotterdam: Neue Brücke Luchtsingel lädt zum Flanieren ein

278 Mal gesehen

21. September 2015

Architekturstadt Rotterdam: Neue Brücke Luchtsingel lädt zum Flanieren ein

Die gelb gestrichene Fußgängerbrücke von insgesamt 390m verbindet ehemals durch die Bahnlinie getrennte Viertel nördlich des Hauptbahnhofs miteinander.

Weiter

Die Architekturstadt Rotterdam hat ein neues Bauwerk: Ende Juni wurde die Brücke „Luchtsingel“ (Luftstraße) offiziell eröffnet. Die hölzerne, gelb gestrichene Fußgängerbrücke von insgesamt 390 Metern verbindet zwei ehemals durch die Bahnlinie getrennte Viertel nördlich des Hauptbahnhofs miteinander. Das Rotterdamer Architekturbüro ZUS zeichnet für die Luchtsingel verantwortlich. Das gesamte Viertel jenseits des Hauptbahnhofs wird durch die neue Verbindung belebt. Die Brücke verbindet öffentliche Räume wie den Park Pompenburg, das Geschäft „Groos“, in dem ausschließlich Artikel aus Rotterdam verkauft werden, den auf demselben Gebäude befindlichen Dachgarten „Dakakker“ und den stillgelegten Bahnhof Hofplein, in dessen Bögen sich schicke Geschäfte und Restaurants angesiedelt haben.

Weitere Informationen: http://www.luchtsingel.org/en/ (auf Englisch)

Neuer Reiseführer 100% Rotterdam

Die Brücke Luchtsingel wird auch im neuen deutschsprachigen Reiseführer „100% Rotterdam“ vorgestellt. Die in Rotterdam lebende Autorin Nina Swaep nimmt die Leser mit auf drei Spaziergänge durch ihre Heimatstadt: abseits von Touristenpfaden durch typische Viertel der Stadt. Auf jedem Spaziergang werden Sehenswürdigkeiten, Restaurants und  Shoppingadressen vorgestellt. Zahlreiche Fotos sowie sechs Insidertipps zu jedem Viertel ergänzen den Stadtführer. Zusätzlich zum Buch gibt es die 100% App. Mit dieser können Urlauber die Tipps, Texte, Pläne und Adressen des 100% Cityguide Rotterdam auf das Smartphone herunterladen. Alles ist offline nutzbar, es entstehen keine Roaming Gebühren.

100% Rotterdam, Mo Media Verlag, 92 Seiten, ISBN: 978-3-958310-10-0, € 11,99 (D)

Weitere Informationen: www.rotterdam.info, www.holland.comwww.100travel.de