Neues Kunstmuseum mit Swimmingpool

79 Mal gesehen

22. September 2016

Neues Kunstmuseum mit Swimmingpool

Im niederländischen Nobelort Wassenaar (bei Den Haag) gibt es seit Mitte September ein neues Ausstellungshaus: Museum Voorlinden zeigt moderne und zeitgenössische Kunst aus der Privatsammlung des Museumsgründers Joop van Caldenborgh.

Weiter

Im niederländischen Nobelort Wassenaar (bei Den Haag) gibt es seit Mitte September ein neues Ausstellungshaus: Museum Voorlinden zeigt moderne und zeitgenössische Kunst aus der Privatsammlung des Museumsgründers Joop van Caldenborgh. Der von der Gruppe Kraaijvanger Architects entworfene, luftige Bau liegt mitten in einem 40 Hektar großen Park mit dem herrschaftlichen Landgut Voorlinden, welches u.a. das Museumsrestaurant beherbergt. Wie Direktor Wim Pijbes, ehemals federführend im Amsterdamer Rijksmuseum, bei der Eröffnung erläuterte, werden neben Wechselausstellungen einige Werke auch dauerhaft zu sehen sein. Dazu zählt unter anderem Richard Serras (1938) Installation „Open Ended“ oder das illusionistische Werk „Swimming Pool“ des Argentiniers Leandro Erlich (1973). Es gibt zwei Eröffnungsausstellungen: „Full Moon“ zeigt etwa 40 Kunstwerke aus verschiedenen Perioden, Techniken und Materialien, die einen Überblick über die reiche Kollektion Caldenborghs geben sollen. Vertretene Künstler sind unter anderem René Magritte, Olafur Eliasson und Ai Weiwei. Die zweite Wechselausstellung präsentiert unter dem Titel „Bloemezing“ (Blütenlese) die Werke von Ellsworth Kelly (1923-2015). Der Künstler war einer der Ersten, dessen Bilder Joop van Caldenborgh sammelte. Kelly verstarb am 27. Dezember 2015, während seine Ausstellung bereits vorbereitet wurde.

Museum Voorlinden, Buurtweg 90, 2244 AG Wassenaar, geöffnet täglich von 11 bis 17 Uhr, Erwachsene zahlen 15 Euro Eintritt, Kinder von 13 bis 18 Jahren 7,50 Euro, bis zwölf Jahre haben sie freien Eintritt. Mit dem Auto ist das Museum am besten erreichbar; Parkplätze sind vorhanden. Mit dem Bus ab Den Haag Hauptbahnhof oder Leiden Hauptbahnhof: Veolia Bus Nr. 43 und 44 nach „Wittenburgerweg Wassenaar“. Von der Haltestelle aus sind es etwa 20 Minuten zu Fuß zum Museum Voorlinden.

Weitere Informationen: www.voorlinden.nl (Niederländisch)