Neues Spa in Domburg: Kuren an der Küste

280 Mal gesehen

17. Juni 2015

Neues Spa im Badhotel Domburg

Der Badeort Domburg bietet seit neuestem mit einem Spa-Bereich im Badhotel Domburg Möglichkeiten zum Kuren, etwa mit Algen- und Meerwasser-Anwendungen.

Weiter

Der historische Badeort Domburg erweist seinem zeeländischen Erbe mit der Neueröffnung des Spa-Bereichs im Badhotel Domburg alle Ehre. Auf rund 500 Quadratmetern können Gäste seit dem Frühjahr die Saunalandschaft, Algenbehandlungen, Meerwasser und selbstverständlich auch die reine Meeresluft genießen, die dieses einzigartige Stück niederländische Küste zu bieten hat.

Bereits in römischer Zeit wurden an diesem Ort Gesundheit, Schönheit und Entspannung groß geschrieben und miteinander kombiniert. Im 19. Jahrhundert setzte Dr. Mezger, Begründer der Physiotherapie, die Tradition fort, seine Patienten mit Meerwasser zu behandeln. Und nun, im 21. Jahrhundert, wurde der Ort Domburg nach Kriterien des Deutschen Heilbäder Verbands und der European Spa Association (ESPA) mit dem Titel „Heilsamer Kurort“ ausgezeichnet. Das „SPA Domburg“ bietet seinen Gästen viele Möglichkeiten der Entspannung – und das direkt an der Küste. Neben Erlebnisduschen, deren Wände aus Muscheln bestehen und die einen brausenden Nordseesturm imitieren, können Gäste ihre Seele bei einem Austern-Fußbad baumeln lassen. Auch Anwendungen der hochwertigen Pflegelinie THALGO, deren regenerierende und wohltuende Wirkstoffe aus Meereswasser und Algen gewonnen werden, sind Teil des Entspannungsangebots. Ebenso werden für Gesichts- und Körperbehandlungen zu Hundertprozent natürliche Produkte der niederländischen Marke Oolaboo benutzt. Der frisch renovierte Spa-Bereich des Badhotels in Domburg bietet demnach genügend Raum und Entspannungsmöglichkeiten, um dem Alltagsstress zu entfliehen. Saunalandschaften und Entspannungsräume laden Gäste täglich von 10 bis 22 Uhr zum Abschalten ein. Auch das SPA Café ist auf die gesundheitsbewussten Gäste vorbereitet und bereitet vor allem frische, regionale und biologische Produkte zu.

Weitere Informationen: www.spadomburg.nl; www.vvvzeeland.nl/de/; www.holland.com