Themenjahr „Van Gogh 2015“: Werke aus der frühen Brabanter Periode in Den Bosch

71 Mal gesehen

21. September 2015

Themenjahr „Van Gogh 2015“: Werke aus der frühen Brabanter Periode in Den Bosch

Das Noordbrabants Museum zeigt vom 10. Oktober-20. Dezember Werke Van Goghs aus seiner Brabanter Periode.

Weiter

Das Noordbrabants Museum in ’s-Hertogenbosch (Provinz Nordbrabant) zeigt vom 10. Oktober bis einschließlich 20. Dezember Werke, die Van Gogh in seiner Brabanter Periode schuf. Die Ausstellung ist Teil des Themenjahres „Van Gogh 2015 – 125 Jahre Inspiration“, in dem zahlreiche Museen in ganz Europa dem großen niederländischen Künstler aus Brabant gedenken. Der Titel ist: „Rondom de pastorie - Vincent van Gogh en zijn inspiraties” (Rund um das Pfarrhaus – Vincent van Gogh und seine Inspirationen).

Vincent van Gogh liebte das Brabanter Land. Hier verbrachte er den größten Teil seines Lebens, von seiner Geburt 1853 in Zundert mit Unterbrechungen bis etwa zum Sommer 1869. Het Noordbrabants Museum ist der einzige Ort in Brabant, in dem man die Bilder aus dieser frühen Schaffenszeit betrachten kann. Anlässlich des Van Gogh-Jahres werden die Bilder aus der festen Van Gogh-Ausstellung in einem separaten Ausstellungssaal präsentiert und mit Leihgaben ergänzt.

Ein besonderes Selbstporträt von 1886, aus der großen Sammlung des Van Gogh Museums in Amsterdam, zeigt, wie Vincent während seines Lebens in Brabant ungefähr ausgesehen hat. Er malte es ein paar Monate nach seinem Wegzug aus Nuenen. Auffallend an Van Goghs Werk aus seiner Periode in Brabant ist, dass es im Farbgebrauch einen starken Unterschied zu seinen späteren, französischen Werken gibt, aber dass die Themen aus Brabant in diesen französischen Werken immer wieder zurückkehren.

Zeitgleich mit dieser Ausstellung wird in den angrenzenden Sälen erklärt, wie Van Gogh berühmt wurde und wie er andere inspiriert hat – von „normalen“ Menschen über Designer bis hin zu Werbeleuten.

„Rund um das Pfarrhaus - Vincent van Gogh und seine Inspirationen“, 10. Oktober bis 20. Dezember, Het Noordbrabants Museum, Verwersstraat 41, ’s-Hertogenbosch. Geöffnet dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen: http://www.vangoghbrabant.com/de; http://www.holland.com/de/tourist/urlaubsthemen/van-gogh-2015.htmhttp://www.hetnoordbrabantsmuseum.nl/