Die Neue Kirche von Delft

1 Mal gesehen

Die „Nieuwe Kerk“ (Neue Kirche) steht auf dem Delfter Marktplatz, gegenüber vom Rathaus. Die Neue Kirche zeigt eine Dauerausstellung, die die reichhaltige Geschichte von Delft und ihre Beziehung zum Königshaus erläutert. Bei gutem Wetter kann man den Turm besteigen und von dort die Sicht auf das historische Zentrum sowie auf Den Haag und Rotterdam in der Ferne genießen.

Das Haus Oranien

Wilhelm von Oranien lebte in Delft, von wo aus er die spanischen Besatzer bekämpfte. Nach seiner Erdmordung 1584 im „Prinsenhof“ wurde er in der Neuen Kirche begraben. Seitdem ist die Neue Kirche die Begräbnisstätte für Mitglieder der Königsfamilie.

Besuchen Sie die Neue Kirche

Ihr Aufenthalt in Delft ist erst dann vollständig, wenn Sie die Neue Kirche besucht haben. Die Dekoration, die Tribute an das Königshaus, die Ausstellung und die herrliche Aussicht vom Turm machen diese Kirche zu einer der beeindruckendsten der ganzen Niederlande. Mit Ihrer Eintrittskarte für die Neue Kirche können Sie auch die Alte Kirche besuchen.