Königlicher Zoo Artis in Amsterdam

12 Mal gesehen

Der Königliche Zoo Artis beherbergt 750 Tierarten, darunter Zebras, Giraffen, Elefanten und Schimpansen. Außerdem finden Sie hier 300 Baumarten und viele Gärten, die jedes Frühjahr aufblühen. An keinem anderen Ort in Amsterdam gibt es mehr Natur pro Quadratmeter als im ältesten Zoo der Niederlande.

Natürlicher Lebensraum

Eine der tollen Eigenschaften des Artis ist, dass er einen natürlichen Lebensraum für die Tiere darstellt, den auch die Besucher erleben können. In einem Augenblick sind Sie in der afrikanischen Savanne mit Gnus, Zebras und Gazellen, im nächsten Augenblick stehen Sie im Aquarium, umrundet von Korallenriffen und Haien. Hier können Sie auch einen Eindruck davon bekommen, welche Arten von Tieren in den Gewässern der Amsterdamer Grachten leben.

Mehr als nur ein Zoo

Stellen Sie sich den Zoo vor, wie er oben beschrieben ist, und legen Sie noch das größte Planetarium der Niederlande und gut erhaltene zoologische Architektur aus dem 19. Jahrhundert obendrauf – das ist der Königliche Zoo Artis. Er ist mehr als nur ein Zoo: Artis ist ein bemerkenswerter Ort, an dem Natur, Kultur, Wissen und Lebensfreude aufeinandertreffen.

Weitere Aktivitäten