Golf spielen in Holland

  • Golfplatz De Texelse

    Schlagen Sie auf der Nordseeinsel Texel ab. Der Golfplatz befindet sich mitten in den Dünen und Sie hören das Rauschen des Meeres im Hintergrund.

    Weiter
  • Golf-Course Hitland

    Besuchen Sie den Golf-Course Hitland und profitieren Sie dabei von den Golf-Arrangements und schauen Sie dabei in einem der größten Golfshops Europas vorbei.

    Weiter
  • Golfanlage Nijmegen

    Nahe der deutschen Grenze befindet sich die Golfanlage Het Rijk van Nijmegen mit zwei Golfplätze und insgesamt 45 anspruchsvollen Löchern.

    Weiter
  • Golfanlage Margraten

    Auf der Golfanlage Margraten schlagen Sie ab in der herrlichen Hügellandschaft von Limburg, umgeben von Feldern, Weinbergen und altem Baumbestand.

    Weiter

Mit über 150 Golfplätzen, überall in Holland, haben Sie eine große Auswahl, wenn Sie in Holland abschlagen wollen. Nehmen Sie Ihre Golfschläger mit und entdecken Sie die grünen Fairways mitten in der wunderschönen holländischen Landschaft.

Golfanlagen, auf denen Touristen willkommen sind

In Holland sind Touristen auf 65 Golfplätzen willkommen. Es gibt 50 öffentliche Golfanlagen und mindestens 10 Hotels mit Golfplätzen und speziellen Arrangements für Ihren Golfurlaub. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Golfclubs erteilt Ihnen die holländische Golfvereinigung. Um auf einem der holländischen Golfplätze spielen zu können, muss man einen gültigen Golfausweis (GVB) vorzeigen. Der Inhaber eines solchen Ausweises (GVB) hat seine ausreichende Kenntnis der wichtigsten Golfregeln sowie ein bestimmtes Können des Golfspiels bewiesen. Wenn Sie nicht über einen solchen Golfausweis verfügen, brauchen Sie einen Golfausweis mit eingetragenem Handicap.

Spielgebühren

Die Spielgebühren sind von Club zu Club und auch an Wochentagen oder am Wochenende unterschiedlich. Das Greenfee kostet zwischen € 25 und € 75. Vorherige Reservierung einer Abschlagzeit ist erforderlich.

Golfclubs

Die Regeln für die Zulassung von Gästen sind je nach Club unterschiedlich. Wenn Sie sich einen Golfplatz in der Region, die Ihnen gefällt, ausgesucht haben, sollten Sie am besten den Club anrufen und sich nach den Bedingungen, Preisen und Spielmöglichkeiten erkundigen. Eine Übersicht aller holländischen Golfanlagen und Golfclubs sowie deren Anschriften und Telefonnummern finden Sie im Internet. Siehe die Informationen auf der  nachstehenden Website.

Blog:

  • Was Schotten nicht glauben wollen
    Was Schotten nicht glauben wollen Denise Mosbach, Donnerstag, 4. April 2013

    Wussten Sie, dass Golf ursprünglich aus Holland kommt? Es wurde hier bereits im Mittelalter gespielt, damals nannte man es ‚colf‘, und der Ball war aus Holz. Denise Mosbach besuchte die besten Golfplätze.

Offizielle Golfverbände in Holland