Fahrrad-Regeln in Holland

9 Mal gesehen

Fahrradfahren wird in Holland seit den 1970er Jahren ganz bewusst gefördert. Da die meisten Autofahrer auch regelmäßig mit dem Rad unterwegs sind, behandeln sie Radfahrer wie gleichwertige Verkehrsteilnehmer, und es gibt strenge Gesetze, nach denen der Autofahrer bei einem Unfall mit einem Radfahrer die Verantwortung trägt. Da das Fahrradfahren in Holland so populär ist und die Landschaft sich dafür geradezu anbietet, lässt sich dieses Land optimal auf dem Fahrrad erkunden. Als die Regierung in den 1970er Jahren begann, das Fahrradfahren zu fördern, wurden überall Radwege angelegt und Abstellmöglichkeiten eingerichtet, aber auch spezielle Regeln für Radfahrer implementiert.

Straßenverkehrsregeln—speziell für Fahrräder

Entlang der meisten Straßen verlaufen separate „Fahrradwege" mit eigenen Ampeln und Verkehrsschildern. In stark befahrenen Gebieten sind die Radfahrer durch Tunnel und Brücken vom motorisierten Verkehr getrennt, um maximale Sicherheit und ungehindertes Fortkommen und minimales Einatmen von Auspuffgasen zu garantieren. Die Radwege sind mit Wegweisern und Verkehrsschildern ausgestattet, und an Kreuzungen regelt vielfach ein Kreisverkehr die Vorfahrt der Radfahrer. Auch wenn für Fahrradwege dieselben Verkehrssignale gelten wie für den motorisierten Verkehr, sind die holländischen Radfahrer berüchtigt für ihre ziemlich aggressive Fahrweise und ignorieren regelmäßig Verkehrssignale. Möglicherweise wird diese Haltung durch die gesetzlich unterstützte Einstellung gefördert, dass „der Autofahrer auf jeden Fall verantwortlich ist“—und wenn man von zwei Tonnen Metall umgeben ist, fällt es schwer, bei einem Zusammenstoß mit dem Finger auf den schutzlosen Radfahrer zu zeigen.

Ungehinderte Fortbewegung

Das Radfahren gehört zu Holland wie Tulpen und Käse. Wenn Sie bereit sind, sich ein wenig körperlich zu betätigen und durch die Städte und die ländlichen Gebiete zu radeln, ist dies eine der besten Möglichkeiten, um Land und Leute kennenzulernen. Aufgrund der flachen Landschaft können sich auch ungeübte Radfahrer auf größere Touren wagen. Fahrradtouren sind eine beliebte Art die Landschaft zu genießen oder so schöne und interessante Städte wie Amsterdam, Utrecht, Den Haag oder Rotterdam zu erkunden. In nahezu jedem Ort finden Sie einen Fahrradverleih.