Nordholland

113 Mal gesehen

Nordholland ist eine Provinz der Niederlande, die im Nordwesten des Landes liegt. Die Provinz beherbergt die niederländische Hauptstadt Amsterdam, typische Dörfer wie Alkmaar und Volendam sowie beliebte Strandresorts wie Bloemendaal und die Watteninsel Texel.

Höhepunkte von Nordholland

Amsterdam ist der absolute Höhepunkt der Provinz Nordholland. Die Provinz hat aber noch viel mehr zu bieten, und alles ist innerhalb von einer halben Stunde Fahrt von Amsterdam aus erreichbar. Ein Beispiel ist die historische Stadt Haarlem, in der Sie das Frans-Hals-Museum mit seiner großartigen Sammlung von Gemälden dieses alten niederländischen Meisters besuchen können. Und vergessen Sie nicht das Teylers-Museum, das älteste öffentliche Museum von Holland.

Die Provinz beherbergt auch viele Gebiete und Dörfer mit typisch niederländischen Besonderheiten. Wenn Sie an der Ostküste von Nordholland entlang fahren, kommen Sie an der ehemaligen Insel Marken, dem historischen Dorf Monnickendam, Edam mit seinem weltbekannten Käse und dem hübschen Fischerdorf Volendam vorbei. An der Westküste können Sie die Strände von Bloemendaal, Bergen, Texel und Zandvoort genießen. Im Landesinneren vermitteln die Zaanse Schans, der Käsemarkt von Alkmaar sowie die UNESCO-Stätten Beemster Polder und Stellung von Amsterdam einen Eindruck vom traditionellen Leben in den Niederlanden.

Besuchen Sie Nordholland

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt in Holland in einen Aktivurlaub zu verwandeln. Die Küste von Nordholland alleine bietet über 100 km Sandstrände. Die Dünen dahinter sind von bestechender Schönheit und ideal für einen erfrischenden Spaziergang. Das IJsselmeer ist ein riesiger Süßwassersee, auf dem Sie Wassersport betreiben und angeln können. Sie können sich vorstellen, dass die Möglichkeiten zum Betreiben von Wassersport, zum Wandern und Radfahren endlos sind.