Blumenkorso in Zundert

43 Mal gesehen

7. September 2014 - 8. September 2014

Schon seit 1936 stellt der jährliche Blumenkorso die Gemeinde Zundert auf den Kopf. Um die 20 Dörfer bauen die schönsten Prunkwagen, um den Blumenkorso für sich zu entscheiden. Für die Festwagen werden ausschließlich Dahlien verwendet. Nach einem Jahr Vorbereitung und Arbeit findet am ersten Sonntag im September die Enthüllung statt. Die farbenfrohen Kreationen locken jedes Jahr Zehntausende von Besuchern nach Zundert.

Die Umzugswagen

Die Korsowagen und Prunkwagen in Zundert werden von den 20 Dörfern selbst entworfen und gebaut. Alles geschieht ehrenamtlich, sogar das Züchten der Dahlien. Hunderte Menschen helfen bei der Vorbereitung der Wagen für die große Parade. Das Bauen der Umzugswagen wird in Zundert von Generation zu Generation weitervererbt.

Musik und Fest

Für den Blumenkorso in Zundert betreibt die Gemeinde einen großen Aufwand. Am Sonntag und Montag kommen Sie in den Genuss zahlreicher Musik- und Theateraufführungen. Auch die örtlichen Gaststättenbetriebe organisieren rund um das Ereignis Spezialangebote und Aktivitäten. Zundert liegt an der Grenze zu Belgien, daher ist der Blumenkorso beliebtes Ausflugsziel beider Nationalitäten.