Internationales Filmfestival Rotterdam

2 Mal gesehen

28. Januar 2015 - 8. Februar 2015

Das Internationale Filmfestival Rotterdam erhält seinen einzigartigen Charakter durch den Fokus auf neue, innovative, unabhängige Filme und Filmemacher. Das Festival ist eine Mischung aus Kino, visuellen Ausstellungen rund um den Film und Live-Darbietungen. 

Kino und Preise  

Hunderte Filmemacher und andere Künstler präsentieren ihre Arbeiten jedes Jahr in Rotterdam vor einem großen Publikum. Zwölf Tage am Stück sind vierundzwanzig Vorführstätten komplett gebucht. Das Festival zieht viele interessierte Besucher an sowie bis zu 3.000 Vertreter aus der Presse und der Filmbranche.  

Der Höhepunkt des Internationalen Filmfestivals ist die Verleihung der „VPRO Tiger Awards“. Nicht die etablierten Filmemacher, sondern die neuen Talente erhalten Preise für ihre vielversprechende Arbeit. Die Preise sind eine wichtige Ermutigung für junge Regisseure.

Filmemacher der Zukunft 

Das Internationale Filmfestival Rotterdam bietet Ihnen eine tolle Gelegenheit, die Werke von talentierten Filmemachern der Zukunft zu sehen. Die wahren Filmfans können sich in die Menge mischen und mit Vertretern der Filmbranche sprechen.

Mehr Veranstaltungen