Welthafentage

1829 Mal gesehen

1. September 2017 - 3. September 2017

Welthafentage

Die Welthafentage (Wereldhavendagen) sind ein großes, jährlich stattfindendes maritimes Event in Rotterdam, bei dem Besucher mit dem Hafen vertraut gemacht werden sollen und eine positive Haltung zum Hafen und die ihn umgebende Stadt geschaffen werden soll. Sie können einen Blick hinter die Kulissen des Hafens und des Industriegebiets werfen. Es werden Schifffahrten angeboten, nautische Aktivitäten, Vorführungen, Seminare, Ausflüge, Ausstellungen, Musik und noch viel mehr.

Weiter

Die Welthafentage (Wereldhavendagen) sind ein großes, jährlich stattfindendes maritimes Event in Rotterdam, bei dem Besucher mit dem Hafen vertraut gemacht werden sollen und eine positive Haltung zum Hafen und die ihn umgebende Stadt geschaffen werden soll. Sie können einen Blick hinter die Kulissen des Hafens und des Industriegebiets werfen. Es werden Schifffahrten angeboten, nautische Aktivitäten, Vorführungen, Seminare, Ausflüge, Ausstellungen, Musik und noch viel mehr.  

Nautische Vorführungen und Exkursionen 

Gehen Sie an Bord der enormen Vielzahl von (aktiven) Schiffen am Quai. Darunter befinden sich Binnenschiffe, Tanker und Schlepper sowie Schwimmkräne und Schiffe der Hafenbehörden. Nehmen Sie an einer der abenteuerlichen Hafenexkursionen teil (manche davon mit einem deutschsprachigen Tourguide). Sehen Sie sich bei spektakulären nautischen Vorführungen der Hafengesellschaften an, wozu deren Schiffe, Schwimmkräne und sonstiges Segelgerät in der Lage sind.

Familienveranstaltung

Die Welthafentage sind eine typische Familienveranstaltung. Atemberaubende Stunts, spektakuläre Action, reine Power und nautisches Können. All dies können Sie von der Erasmus-Brücke oder der Tribüne auf der Wilhelminakade aus selbst erleben. Rotterdam wird Ihnen zeigen, was es auf dem Wasser alles kann.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map
Anstehende Veranstaltungen