Parken in Amsterdam

5 Mal gesehen

Wie die meisten Großstädte weltweit hat auch Amsterdam mehr Pkw als Parkplätze. Das bedeutet, dass ziemlich strenge Parkregeln gelten, wobei für Bewohner eine Parklizenz gilt und alle Besucher für das Parken ihrer Pkw bezahlen müssen.

Verschiedene Parktarife

Neben zahlreichen unterirdischen und überdachten Parkgaragen können Sie vielerorts an den Straßen und Grachten parken. Aber achten Sie auf die jeweils unterschiedlichen Tarife. Diese können von 5 Euro pro Stunde in der Innenstadt, bis 10 Cent pro Stunde in manchen Einkaufsgebieten variieren. Sie können mit EC-Karte, Chipkarte oder (mitunter auch) Kreditkarte bezahlen.

Abschleppregeln

In allen Parkbereichen gibt es Parkscheinautomaten. Darauf ist beschrieben, wie viel Sie bezahlen müssen und wie es funktioniert. Bitte beachten Sie, es wird in Amsterdam regelmäßig kontrolliert und neben des Risikos eines Strafzettels kann Ihr Pkw an manchen Stellen auch abgeschleppt werden, was noch viel kostspieliger ist.