Mit dem Taxi unterwegs

866 Mal gesehen

Neben dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln und dem eigenen Pkw können Sie in Holland auch das Taxi als Transportmittel nutzen. Die wichtigsten Informationen und Tipps über Taxifahren in Holland haben wir hier für Sie zusammengestellt.

  • Nutzen Sie ein anerkanntes Taxiunternehmen
  • Lesen Sie mehr über Taxitarife und Fahrpreise für Taxis und Taxibusse
  • Von jedem Flughafen aus (Schiphol u. a.) können Sie mit einem Taxi an Ihren Bestimmungsort fahren

Nutzen Sie ein anerkanntes Taxiunternehmen

In den Großstädten sind verschiedene Taxiunternehmen tätig. Die Taxis sind leicht am ‚Taxi‘-Schild auf dem Dach des Fahrzeugs zu erkennen, sowie am blauen Nummernschild. In vielen Städten gibt es feste Taxistandplätze (vor allem bei belebten Plätzen, Sehenswürdigkeiten und an Bahnhöfen). Wenn Sie ein Taxi nehmen möchten, stellen Sie vor dem Einsteigen sicher, dass es sich um ein anerkanntes Unternehmen handelt. Jedes Taxi in Holland ist verpflichtet einen Fahrerausweis mit Foto vorzuweisen, und außerdem muss das Unternehmen für jedes Taxi eine Lizenz haben. Darüber hinaus müssen die Taxitarife deutlich sichtbar sein, sowohl von außen als auch im Taxi selbst. Und schließlich muss Ihnen der Chauffeur nach der Fahrt einen gedruckten Beleg für die Fahrt aushändigen können. Darauf sind die Angaben zur Fahrt und das Taxiunternehmen vermerkt.

Tarife

Fragen Sie den Fahrer stets was die Fahrt ungefähr kosten wird, ehe Sie in ein Taxi steigen. Kontrollieren Sie, ob der Zähler erst bei Antritt der Fahrt zu laufen beginnt, um anschließende Diskussionen zu vermeiden. Taxis verlangen einen Anfahrtstarif von 7,50 Euro und für diesen Betrag können Sie mit maximal vier Personen die ersten zwei Kilometer zurücklegen. Damit setzen sich die Kosten aus dem Anfahrtstarif, der anschließend zurückgelegten Strecke und der Fahrtdauer zusammen. Für jeden zusätzlichen Kilometer können die Kosten zwischen € 0 und € 2,20 pro Kilometer betragen. Wenn Sie ein Taxi warten lassen, kann dies maximal € 33 pro Stunde kosten.

Fester Fahrpreis

Ein Taxichauffeur darf Ihnen einen festen Fahrpreis anbieten. Außerdem darf er für zusätzliche Dienstleistungen einen Zuschlag berechnen, beispielsweise für das Tragen Ihrer Koffer. Sie müssen den Festpreis oder den Zuschlag vor Antritt der Fahrt vereinbaren.

Taxibusse

Der maximale Preis für eine Fahrt mit einem Taxibus (fünf bis acht Personen) und mit Bussen für Personen mit einer körperlichen Behinderung beträgt € 12,20 für die Anfahrt und die ersten zwei Kilometer, sowie zwischen € 0 und € 2,52 pro Kilometer ab dem dritten Kilometer. Wenn Sie einen Taxibus warten lassen, kann dies maximal € 33 pro Stunde kosten. 

Taxi ab Flughafen

Von jedem Flughafen Hollands aus können Sie problemlos mit dem Taxi an Ihre Endbestimmung fahren. Am Amsterdam Airport Schiphol folgen Sie den Taxi-Schildern zum regulären Taxi-Standort. Es stehen dort stets ausreichend viele Taxis bereit, um Sie zu befördern. Neben den regulären Taxis fahren seit Ende 2014 übrigens auch elektrische Taxis ab Schiphol. Diese elektrischen Taxis der Marke Tesla fahren nicht nur umweltfreundlich, sondern bieten auch viel Platz und Komfort.

Uber Taxi
Uber ist ein alternativer Taxidienst, den Sie über eine App auf Ihrem Smartphone rufen können. Dieser Taxidienst von Uber ist in den Großstädten in Holland verfügbar und hat noch keine landesweite Deckung.