2 herrliche Wanderrouten durch die Veluwe

673 Mal gesehen

2 herrliche Wanderrouten durch die Veluwe

Wer schöne Natur liebt, ist auf der Veluwe richtig. Sie können dort herrlich durch die Wälder wandern, über weite Heidefelder und entlang bezaubernder Flüsse. Außerdem können Sie ein entspanntes Picknick mit Produkten aus der Region genießen, die in den zahlreichen Bauernläden angeboten werden.

Weiter

Wer schöne Natur liebt, ist auf der Veluwe richtig. Sie können dort herrlich durch die Wälder wandern, über weite Heidefelder und entlang bezaubernder Flüsse. Außerdem können Sie ein entspanntes Picknick mit Produkten aus der Region genießen, die in den zahlreichen Bauernläden angeboten werden.

  • Wandern Sie die ‚Loensense Bekenroute‘ und bewundern Sie die funktionsfähige ‚Middelste Molen‘
  • Entdecken Sie den ältesten und schönsten Wald Hollands und wandern Sie zwischen ‚tanzenden‘ Bäumen
  • Machen Sie ein herrliches Picknick und genießen Sie die köstlichen Produkte der Region

Wir haben zwei schöne Wanderrouten für Sie ausgewählt.


1. Loenense Bekenroute

Die Loenense Bekenroute ist eine wasserreiche Route. Sie führt am Apeldoorns Kanal entlang, einst ein wichtiger Transportweg für die Papierindustrie. Am Kanal befindet sich auch die Middelste Molen in der seit 1662 Papier hergestellt wird. Sie können diese Mühle auch besichtigen; der Besuch ist auf jeden Fall lohnenswert! Der letzte Teil der Route führt Sie an Brunnen und Ausläufern des Loenense Molenbeek entlang.

Praktische Informationen:

  • Anzahl Kilometer: 8
  • Ausgangspunkt: Loenen, Parkplatz bei Hotel Bosoord, Hoofdweg 9
  • Datum: Die Wanderung ist am interessantesten, wenn die Middelste Molen geöffnet ist, das heißt von Mittwoch bis einschließlich Samstag.

2. Rieseninsekten im Speulderbos

Der Speulderbos ist einer der schönsten und ältesten Wälder Hollands. Auf dieser langen Wanderung (ca. 16 km) durch den ‚Wald der tanzenden Bäume‘ müssen Sie gut nach oben schauen! In den 10 Meter hohen Baumstämmen können Sie nämlich Rieseninsekten entdecken. Diese stammen vom Bildhauer Harry Leurink, und sind eine Referenz an die Insekten, die als ‚Müllmänner‘ des Waldes gelten. Auf der Route treffen Sie auch auf das ‚Solse gat‘, eine große Lehmkuhle, aus der die Bauern früher Lehm abbauten.

Praktische Informationen:

  • Anzahl Kilometer: 16
  • Ausgangspunkt: Boshuis Drie, Sprielderweg 205, Ermelo
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter