Amsterdam: Fahrradhauptstadt der Welt

7739 Mal gesehen

Radfahren in Amsterdam

Die Niederländer und ihre Fahrräder sind unzertrennlich. Ein Fahrrad ist kein Transportmittel, es ist ein Lebensgefühl. Wohin Sie auch in den Niederlanden gehen, überall gibt es Fahrradwege und andere Einrichtungen für Radfahrer. In den gesamten Niederlanden ist die beste Reisemethode, per Rad an den Kanälen und geschäftigen Straßen entlang zu fahren; und dies gilt besonders für die Hauptstadt.

Weiter

Die Niederländer und ihre Fahrräder sind unzertrennlich. Ein Fahrrad ist kein Transportmittel, es ist ein Lebensgefühl. Wohin Sie auch in den Niederlanden gehen, überall gibt es Fahrradwege und andere Einrichtungen für Radfahrer. In den gesamten Niederlanden ist die beste Reisemethode, per Rad an den Kanälen und geschäftigen Straßen entlang zu fahren; und dies gilt besonders für die Hauptstadt.

Tipps zum Fahrradfahren

Werden Sie ein echter Amsterdamer und bewegen Sie sich per Fahrrad fort. Sie können überall ein Fahrrad mieten. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie mit dem Rad durch Amsterdam fahren:

  • Fahren Sie in der richtigen Geschwindigkeit. Bleiben Sie nicht an jeder Ecke stehen, und schon gar nicht mitten auf dem Radweg. Das ist sowohl für Sie als auch für die anderen Verkehrsteilnehmer gefährlich.
  • Fahren Sie auf den Radwegen. Radwege sind speziell für Fahrradfahrer gemacht. Die einzige „Entschuldigung“, dass Sie mit dem Fahrrad auf der Straße fahren, ist die, dass es keinen Radweg gibt.
  • Radeln Sie zum Hauptbahnhof von Amsterdam und stellen Sie Ihr Rad im Fahrradparkhaus ab. Die Fahrradrampe mit Platz für 7000 Zweiräder ist einmalig in der Welt.

Nehmen Sie Ihre Kinder mit in einem „Bakfiets“ (Kastenfahrrad). Wenn Sie Amsterdam zusammen mit Ihren Kindern besuchen, sollten Sie ein „Bakfiets“ ausleihen. Dieses Fahrrad verfügt über ein hölzernes Abteil, in dem Ihre Kinder sitzen können.

Mit dem Rad durch Amsterdam

Wenn Sie das Radeln in Amsterdam im Griff haben, werden Sie die Stadt auf einmalige Art und Weise kennenlernen. An einem enizigen Morgen können Sie gemütlich an den Grachten entlang und über die vielen Brücken fahren, durch den Stadtpark „Vondelpark“ und weiter zum Van Gogh Museum und zum „Albert Cuyp“-Markt. Und das Beste daran: So erleben Sie die Stadt wie ein richtiger Amsterdamer.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter