Der Blumenmarkt von Amsterdam

49059 Mal gesehen

Der Blumenmarkt von Amsterdam

Schenken Sie sich selbst Tulpen oder andere Blumen vom berühmten Amsterdamer Blumenmarkt.

Weiter

Verwöhnen Sie sich selbst mit einem Besuch auf Amsterdams berühmtem schwimmendem Blumenmarkt (von den Holländern als Bloemenmarkt bezeichnet). Bei Regen und Sonnenschein können Touristen und Einheimische auf diesem Abschnitt der Singel-Gracht im Stadtzentrum jeden Montag bis Samstag in den herrlichen Farben und Düften frischer Blumen schwelgen. Nehmen Sie Tulpenzwiebeln für Ihren Garten oder Pflanzen für Ihr Heim mit, oder stöbern Sie durch die bunte Auswahl an typisch holländischen Souvenirs.

  • Amsterdams kultigen schwimmenden Blumenmarkt gibt es bereits seit 1862.
  • Jeden Montag bis Samstag frische Blumen und außerdem Blumenzwiebeln und Pflanzen.
  • Finden Sie typisch holländische Souvenirs, wie Käse und Amsterdamer Weihnachtskugeln.

Blumen (und vieles mehr) in Amsterdam

Amsterdams Blumenmarkt ist eine berühmte Sehenswürdigkeit auf der Singel-Gracht, mitten im Herzen des Grachtengürtels, der sogar auf der Weltkulturliste der UNESCO steht. Dieser Markt besteht bereits seit 1862, als die Blumenzüchter ihre Waren per Boot über den Fluss Amstel in die Stadt brachten. Der moderne Markt der heutigen Zeit befindet übrigens auf fünf Frachtschiffen und ist nach wie vor sehenswert. Auf jedem dieser Schiffe befindet sich ein Glashaus, eine kleinere Version der Treibhäuser, die man im gesamten Land findet, und die Hollands Status als internationaler Hotspot für Blumen das ganze Jahr über sichern. Tulpen, Narzissen, Schneeglöckchen, Nelken, Veilchen, Pfingstrosen oder Orchideen: Sie finden alle Ihre Lieblingsblumen auf dem Blumenmarkt, und zwar das ganze Jahr über. Und darüber hinaus bieten die Händler Zimmerpflanzen, Kräuter, Samen und Blumenzwiebeln zum Verkauf.

Tulpen in Holland

Tulpen sind seit dem Goldenen Zeitalter vor 400 Jahren, als sie erstmals aus dem Ottomanischen Reich importiert wurden, Synonym für Holland – und insbesondere für Amsterdam. Heutzutage ist die Tulpenzucht sowie die Zucht anderer Zwiebelblumen ein riesiger Industriezweig. Jedes Frühjahr, wenn sich die Blumenfelder plötzlich in farbenprächtige Blütenteppiche verwandeln, sind die holländischen Tulpen ein wichtiger Touristen­magnet. Beliebte Adressen sind der Keukenhof  mit seinen Blumengärten und die Blumenversteigerung FloraHolland in Aalsmeer, und Amsterdam organisiert jedes Frühjahr sogar sein eigenes Tulpenfestival. Während diese Attraktionen vorzugsweise im März, April oder Mai zu besichtigen sind, ist der schwimmende Blumenmarkt von Amsterdam das ganze Jahr über eine ideale Adresse für Tulpen.

Typisch holländische Souvenirs

Denken Sie auf jeden Fall daran, Ihren Besuch in Holland und Amsterdam mit einigen typisch holländischen Souvenirs zu krönen. Neben den herrlichen Blumen auf dem Blumenmarkt finden Sie hier auch zahlreiche Souvenirshops. Ehe Sie jedoch Samen oder Blumenzwiebeln für Ihren Garten erwerben, sollten Sie sich beim Verkäufer über die geltenden Exportbestimmungen informieren, und wählen Sie nur verpackte und für den Export genehmigte Ware, um zu vermeiden, dass Ihre Schätze vom Zoll abgewiesen werden. Nehmen Sie sich ebenfalls die Zeit, die verschiedenen angebotenen Käsesorten zu kosten – Sie finden hier mehr Gaumenfreuden als nur Gouda-Käse. Schlüsselanhänger, Tulpen aus Holz und Postkarten gibt es ebenfalls in Hülle und Fülle auf dem Blumenmarkt, sowie weitere Geschenke im Christmas Palace. Dieses Geschäft, das sich auf Weihnachtskugeln und andere festliche Dekorationsartikel – nicht selten mit Amsterdamer Note – spezialisiert hat, ist das ganze Jahr über geöffnet.

In der unmittelbaren Umgebung

Mitten im Herzen von Amsterdam gelegen, ist der Blumenmarkt natürlich von fantastischen Einkaufsmöglichkei­ten umgeben. Die Kalverstraat und die Leidsestraat sind gleich um die Ecke und bieten neben unzähligen bekannten Modeketten auch lokale Geschäfte. Auf dem kulturellen Spui-Platz finden Sie die wichtigsten Buchläden der Stadt, sowie Kunst- und Buchmärkte. Und Filmfans dürfen keinesfalls das Pathé Tuschinski Filmtheater mit seinen opulenten Art-déco-Verzierungen, detaillierten Dekorationen und einer großzügigen Halle mit spektakulären Balkonen verpassen.

Unterbringungs-Tipps

Genießen Sie mit Blumen in der Hand die besten Sehenswürdigkeiten Amsterdams auf einer Grachtenrundfahrt durch das Stadtzentrum. Reservieren Sie Ihr Ticket online, und machen Sie sich bereit für 400 Jahre Geschichte, Architektur und spektakuläre Ausblicke vom Wasser aus.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter

Blumen

Bewundern Sie die berühmten holländischen Blumen auf den Feldern, den schwimmenden Blumenmarkt oder die Blumenumzüge.

Weiter