Architektur-Biennale

270 Mal gesehen

23. April 2016 - 10. Juli 2016

Architektur-Biennale

Die Internationale Architektur-Biennale Rotterdam (IABR) ist eine internationale urbane Forschungs-Biennale, die 2001 mit der Überzeugung gegründet wurde, dass Architektur von öffentlichem Interesse sein sollte. Ein internationaler Event bestehend aus Ausstellungen, Konferenzen, Lesungen und anderen Aktivitäten die Themen aus den Bereichen Architektur und Urbanistik gewidmet sind.

Weiter

Die Internationale Architektur-Biennale Rotterdam (IABR) ist eine internationale urbane Forschungs-Biennale, die 2001 mit der Überzeugung gegründet wurde, dass Architektur von öffentlichem Interesse sein sollte. Ein internationaler Event bestehend aus Ausstellungen, Konferenzen, Lesungen und anderen Aktivitäten die Themen aus den Bereichen Architektur und Urbanistik gewidmet sind.

  • Internationaler Event mit verschiedenen Aktivitäten
  • Hervorhebung der Bedeutung von Architektur und Urbanistik
  • Förderung der Innovation

Sozialer Aspekt

Durch die Beleuchtung der gegenwärtigen holländischen Agenda im internationalen Kontext lädt die IABR die verschiedenen Design-Disziplinen ein, einen dringlichen sozialen Aspekt in Bezug auf einen bestimmten urbanen Zustand zu untersuchen.

Verbindung von Kulturen

Die IABR dient als Plattform, Katalysator und Mediator zwischen lokalen und globalen Kulturen und regt damit zum internationalen Ideenaustauch und zu öffentlichen Diskussionen unter Designern, Forschern, Akademikern, Künstlern, Politikern, Behörden, Immobilienentwicklern und anderen Investoren, sozialen Organisationen und der allgemeinen Öffentlichkeit im In- und Ausland an.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter