Schokolade-Éclairs

1053 Mal gesehen

Schokolade-Éclairs

Die Holländer sind ganz verrückt nach Süßigkeiten. Sie lieben Kekse, Kuchen, Gebäck, alle möglichen herzhaften Snacks mit Käse oder Süßes mit Schokolade. Und sie lieben Schlagsahne. Keine dicke Glasur auf der Geburtstagstorte, Schlagsahne genügt!

Weiter

Die Holländer sind ganz verrückt nach Süßigkeiten. Sie lieben Kekse, Kuchen, Gebäck, alle möglichen herzhaften Snacks mit Käse oder Süßes mit Schokolade. Und sie lieben Schlagsahne. Keine dicke Glasur auf der Geburtstagstorte, Schlagsahne genügt!

Deshalb ist es nicht überraschend, dass dieses süße Gebäck im ganzen Land so beliebt ist. Bossche Bollen erinnern an Schokolade-Éclairs, nur größer, luftiger, mit besserer Schokolade und viel mehr Schlagsahne. Diese Schönheiten haben die Stadt 's-Hertogenbosch berühmt gemacht (oder war es genau anders herum?) und sind das beliebteste Gebäck, das mit Messer und Gabel und einem Stapel Servietten serviert wird. Es ist nämlich nahezu unmöglich, wie auch bei den tompouce, einem weiteren Lieblingsgebäck der Holländer, diese Köstlichkeit zu essen, ohne Schlagsahne auf den Schoß, auf die Krawatte, Bluse oder auf die Finger zu klecksen. Aber gerade das ist der wahrscheinlich Charme dieser bollen.

Schokolade-Éclairs (Bossche Bollen)

  • 75 ml Wasser
  • 30 g Butter
  • 45 g Mehl
  • Etwas Salz
  • 1 Ei
  • 1 Tafel dunkle Schokolade
  • 1 EL Wasser
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 EL Zucker

Wasser und die Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mehl und Salz hinzugeben und rühren, bis sich alle Zutaten zu einem Klumpen vermengen. Abkühlen lassen, bis Sie den Teig berühren können. Das Ei hineinrühren und weiter rühren, bis der Teig das Ei vollständig aufgenommen hat und eine homogene Masse entstanden ist.
Backpapier auf ein Backblech legen, den Teig in vier (für kleinere bollen) oder zwei (für größere bollen) Teile aufteilen und auf das Backpapier legen. Ofen auf 200 °C vorheizen und circa 20-25 Minuten schön rund und goldbraun backen. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne mit dem Zucker steif schlagen. Einen Spritzbeutel mit kleiner Spitze mit der Masse füllen und in die Unterseite des Gebäcks stechen. Den bol mit Schlagsahne füllen. Schokolade mit dem Esslöffel Wasser in der Mikrowelle erhitzen (30 Sekunden bei mittlerer Leistung), umrühren, bis die Schokolade geschmolzen und eine homogene Soße entstanden ist. Circa fünf Minuten abkühlen lassen, anschließend den mit Schlagsahne gefüllten Bossche Bol kopfüber in die Schokolade tauchen. Wenn Sie sich die Hände nicht ‚schmutzig‘ machen möchten, die bollen auf einen Teller legen und die Schokolade mit einem Löffel vorsichtig darüber träufeln.

Im Kühlschrank circa 20 Minuten abkühlen lassen, bis die Schokolade fest ist und sich das ganze Gebäck etwas gefestigt hat. Ein Genuss zu einer Tasse Kaffee in netter Gesellschaft. Und halten Sie Servietten bereit!

Köstliches aus Den Bosch: Bossche Bollen

Typische Leckerei aus Den Bosch: Bossche Bollen. Wer nach Den Bosch kommt, darf sie keinesfalls verpassen!

Weiter

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter