Das andere Holland

2 Mal gesehen

Ganz anders, ganz nah

Was gibt es Schöneres, als den Alltag hinter sich zu lassen und mal was anderes zu sehen? Dafür müssen Sie noch nicht einmal weit fahren. Denn hinter der Grenze beginnt das "andere Holland". Hier erwarten Sie weniger Windmühlen und Grachten als vielmehr wunderschöne Naturgebiete, herrschaftliche Landsitze und gemütliche Restaurants mit regionalen Spezialitäten. Sogar Hügel gibt es, allerdings nur ein paar kleine. Neugierig geworden? Schauen Sie doch mal auf der Website Das andere Holland vorbei.

Ein Paradies für Kinder

Holland ist dafür bekannt, sehr kinderfreundlich zu sein. Kein Wunder, sind wir doch im Land der Pommes und Pfannkuchen. Und kaum eine andere Nation hat so viele Freizeitparks, Kindermuseen und Aktivitäten für die Kleinen zu bieten. Und so finden Sie nur einen "Astsprung" hinter der Grenze den Apenheul, Hollands Affenpark, in dem das ein oder andere Affenkind auf Ihrer Schulter landen könnte, denn die Affen laufen hier frei herum. Keine Affen, sondern Delphine umkreisen Sie im Dolfinarium in Harderwijk. Oder soll es lieber echter Nervenkitzel sein? Kein Problem. Dann klettern Sie doch selber mal auf einen Baum, zum Beispiel im Klimbos Apeldoorn.

Aktiv oder ganz entspannt

Eines der Highlights des anderen Hollands ist sicher der Nationalpark Hoge Veluwe. Das 5.400 Hektar große Naturgebiet erstaunt durch eine abwechslungsreiche Natur. Sanddünen, Heidefelder, Moorgebiete und Wälder lassen sich am besten mit dem Rad erkunden. An den Eingängen zum Nationalpark stehen 1.700 weiße Gratis-Fahrräder bereit (auch mit Kindersitz). Also einfach eines schnappen und losfahren! Das Herz des Nationalparks bildet das berühmte und einzigartig gelegene Kröller-Müller Museum mit Werken unter anderem von van Gogh, Picasso, Mondriaan. Lieber ganz relaxt? Auch Wellness nimmt im anderen Holland einen hohen Stellenwert ein.

Zwischen Heringen schlafen

Nein, wir meinen nicht die Heringe zum Essen. Die gibt es in Holland natürlich auch. Aber Holland wäre nicht Holland, wenn es nicht an jeder Ecke einen Campingplatz geben würde. Also, schlagen Sie Ihr Zelt mitsamt den Heringen mal im anderen Holland auf. Doch lieber etwas mehr Luxus? Landgüter und Schlösser haben wir natürlich auch im Angebot, ebenso Bed & Breakfast und Ferienhäuser. Damit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir Ihnen schon mal die schönsten Unterkünfte zusammengestellt. Jetzt müssen Sie nur noch das für Sie richtige Angebot auswählen und mal über die Grenze ins andere Holland kommen.