Das Landgut Clingendael

511 Mal gesehen

Das Landgut Clingendael

Das Landgut Clingendael verfügt über einen der schönsten Parks in ganz Den Haag. Seit dem sechzehnten Jahrhundert haben die dort ansässigen adeligen Familien verschiedene Gärten angelegt. Der berühmteste davon ist der nur sechs Wochen im Jahr geöffnete japanische Garten. Hinter dem Huys Clingendael und dem alten holländischen Garten befindet sich ein großer Spielplatz mit angrenzender Wiese, auf der es von spielenden Kindern, fußballspielenden Jugendlichen und picknickenden Familien nur so wimmelt. Außerdem gibt es eine Teestube, in der Sie eine Tasse Tee oder Kaffee mit einem Stück Apfelkuchen oder einem Becher Eis genießen können.

Weiter

Das Landgut Clingendael verfügt über einen der schönsten Parks in ganz Den Haag. Seit dem sechzehnten Jahrhundert haben die dort ansässigen adeligen Familien verschiedene Gärten angelegt. Der berühmteste davon ist der nur sechs Wochen im Jahr geöffnete japanische Garten.
Hinter dem Huys Clingendael und dem alten holländischen Garten befindet sich ein großer Spielplatz mit angrenzender Wiese, auf der es von spielenden Kindern, fußballspielenden Jugendlichen und picknickenden Familien nur so wimmelt. Außerdem gibt es eine Teestube, in der Sie eine Tasse Tee oder Kaffee mit einem Stück Apfelkuchen oder einem Becher Eis genießen können.

Die Gärten von Clingendael

Das Landgut Clingendael umfasst mehrere atemberaubend schöne Gärten. Der bekannteste von ihnen ist wohl der denkmalgeschützte japanische Garten. Schmale Pfade und kleine Brücken führen Sie durch einen Teppich aus Moos, der nur von seltenen Pflanzen, Bambusstauden, kleinen Ruhehäuschen und einem Teich unterbrochen wird.

Weitere Sehenswürdigkeiten des Clingendael-Anwesens sind der Rosengarten, der Azaleen- und Rhododendrongarten, der traditionelle holländische Garten mit seinen Buchsbaumhecken und Blumenbeeten und die von Obstbäumen gesäumte, gewundene Mauer.

Ein Spaziergang durch das Clingendael-Anwesen

Das Landgut Clingendael ist das ganze Jahr über geöffnet und frei zugänglich. Wegen seiner Empfindlichkeit ist der japanische Garten nur von Anfang Mai bis Mitte Juli (9.00 Uhr bis 20.00 Uhr) sowie in der dritten und vierten Oktoberwoche (10.00 Uhr bis 16.00 Uhr) geöffnet. Der Haupteingang des Anwesens befindet sich am Wassenaarseweg. Die gelben Pfosten führen Sie auf einen 4 km langen, die roten Pfosten auf einen 2 km langen Spaziergang.


 

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter