Das Wouda-Pumpwerk

1109 Mal gesehen

Das Wouda-Pumpwerk

Das D.F. Wouda Dampfschöpfwerk in Lemmer zeigt, was man mit Dampf alles machen kann. Es ist das einzige noch funktionierende Dampfschöpfwerk der Welt und wurde 1920 nach einem Entwurf des Ingenieurs D.F. Wouda errichtet. 1998 wurde ihm der UNESCO-Status verliehen.

Weiter

Wer das friesische Städtchen Lemmer besucht, sieht ihn schon aus großer Entfernung: den 60 Meter hohen Schornstein eines der schönsten und innovativsten Baudenkmäler Hollands, des Ing. D.F. Wouda-Pumpwerks. In einem zauberhaften Gebäude, inspiriert durch den Baustil der ‚Amsterdamer Schule‘ ist hier das einzige dampfbetriebene Pumpwerk der Welt untergebracht.

  • Besuchen Sie dieses UNESCO Weltkulturerbe und entdecken Sie, welche Kraft Dampf entwickeln kann
  • Bestaunen Sie das schöne Gebäude, entworfen vom Ingenieur Dirk Frederik Wouda.
  • Erkunden Sie die Umgebung auf dem Rad oder besuchen Sie Leeuwarden, die kulturelle Hauptstadt Europas des Jahres 2018

Was können Sie beim Wouda-Pumpwerk unternehmen?

Das Wouda-Pumpwerk wurde 1920 erbaut, mit dem Ziel, das überschüssige Wasser aus Friesland herauszupumpen. Bis zu dieser Zeit standen große Teile der Provinz im Winter unter Wasser. Das Ing. D.F. Wouda-Pumpwerk, das über 4.000 Kubikmeter Wasser je Minute oder 6 Mio. m³ Wasser pro Tag wegpumpen kann, sollte hier Abhilfe schaffen. Auch heutzutage wird die Dampfpumpe einmal pro Woche in Betrieb genommen und den Besuchern vorgeführt. Auf jeden Fall ein sensationelles Erlebnis!

UNESCO Weltkulturerbe

Das Wouda-Pumpwerk in Lemmer ist das größte Dampfpumpwerk das je gebaut wurde und das einzige mit Dampf betriebene Pumpwerk, das nach wie vor betriebsbereit ist. Fans dieser Technologie aus allen Windrichtungen durften bereits eine Führung durch dieses Paradebeispiel des industriellen Designs genießen. Anhand einer 3-D-Animation und interaktiver Ausstellungen können Sie hier sehen, wie das Pumpwerk funktioniert, und Sie werden verstehen, weshalb es im Jahr 1998 in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen wurde.

Die Umgebung des Wouda-Pumpwerks

Und wenn Sie sich schon einmal in der Umgebung von Lemmer aufhalten, sollten Sie auch die bekannten Fahrradrouten wie die ‚Wetter‘ und ‚Natuurlijk Cultuur‘ (Natürlich Kultur) erkunden, die Sie an friesischen Seen, schönen Ländereien und Jahrhunderte alten Städtchen vorbei führen. Auch die einstigen Zuiderzee-Inseln Schokland und Urk sowie  Giethoorn, das ‚Venedig des Nordens‘, sind nicht weit entfernt. Und schließlich wurde die Hauptstadt von Friesland, Leeuwarden, zur kulturellen Hauptstadt Europas 2018 erkoren.

Übernachtungsmöglichkeiten

Das gemütliche Fischerdorf Lemmer bietet einige Ferienparks, in denen Sie direkt am Wasser übernachten können. Von Ihrem eigenen Steg aus fahren Sie mit dem Boot auf die friesischen Seen und auf das IJsselmeer.

Erreichbarkeit und Parken am Wouda-Pumpwerk

Das Wouda-Pumpwerk ist eineinhalb Autostunden von der Hauptstadt Amsterdam und von Amsterdam Schiphol Airport entfernt. Es ist auch problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Das Parken am Besucherzentrum Woudagemaal (Gemaalweg 1a) ist kostenlos.

Entdecken Sie die Umgebung

  • Fahrradroute Wetter (48 km)

    Durchqueren Sie das wasserreiche Friesland auf dem Rad und entdecken Sie das älteste noch funktionsfähige Dampfpumpwerk der Welt.

    Weiter
  • Mit dem Boot zum Woudagemaal

    Mieten Sie selbst ein Boot oder fahren Sie mit einem Rundfahrboot, um die einzigartige Aussicht auf das älteste noch funktionstüchtige Dampfpumpwerk der Welt zu erleben.

    Weiter
  • Zuiderzee Tour

    Entdecken Sie die herrliche Natur und authentische Städtchen rund um das IJsselmeer.

    Weiter
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map
Adresse: 
Gemaalweg 1
8531PS Lemmer

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter

Niederlande Wasserland

Nicht weniger als 26 Prozent unseres Landes liegen unter dem Meeresspiegel. Wie wir mit Wasser umgehen und es genießen, können Sie an verschiedenen Orten sehen und erleben.

Weiter