Der frühe Van Gogh: Arbeit gegen die Gleichgültigkeit

32 Mal gesehen

24. September 2016 - 9. April 2017

Der frühe Van Gogh

Entdecken Sie hier alles über die temporäre Ausstellung ‚Der frühe Van Gogh‘ im Kröller-Müller Museum.

Weiter

Vom 24. September 2016 bis einschließlich 9. April 2017 zeigt das Kröller-Müller Museum in der Provinz Gelderland die temporäre Ausstellung ‚Der frühe Van Gogh: Arbeit gegen die Gleichgültigkeit‘.

  • Circa 120 Werke aus der Periode 1880-1885, die nur selten gezeigt werden.
  • Vertiefen Sie sich in das Werk Van Goghs als er mit dem Malen begann.
  • Buchen Sie Ihre Eintrittskarten online.

Die Ausstellung

Die Ausstellung zeigt, wie sich Vincent van Gogh zu Beginn seiner Laufbahn das Zeichnen und Malen selbst beibrachte. Er richtete seinen Blick auf die Menschen, die für ihren Lebensunterhalt in ärmlichen Werkstätten oder bei Wind und Wetter auf dem Acker hart arbeiten mussten. Mit seinen Bildern ‚aus dem Volk für das Volk‘ wollte Van Gogh sein aufrechtes Mitgefühl für sie zum Ausdruck bringen. Oder wie er es in einem Brief an seinen Bruder Theo formulierte: „Ich sage es noch einmal – man muss gegen die Gleichgültigkeit arbeiten – durchzuhalten ist nicht einfach – aber was einfach ist, ist auch nicht viel wert.“

Van Goghs Zeichnungen als Schwerpunkt

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Zeichnungen, die aufgrund ihrer Lichtempfindlichkeit nur selten zu sehen sind. Gerade in den Zeichnungen kommt jedoch sehr gut zum Ausdruck, wie sehr sich Van Gogh bemühte, die Technik zu beherrschen und seinen Figuren Volumen und Bewegung zu verleihen. Die Werke werden von Van Gogh selbst in Form von Zitaten aus seinen Briefen kommentiert. Das Museum hat sich speziell für diese Ausstellung in die eigene umfangreiche Van-Gogh-Sammlung vertieft und circa 120 Werke aus der Periode 1880-1885 ausgewählt.

Mehr von Van Gogh

Erleben Sie die Roots Vincent van Goghs im Brabanter Land, besuchen Sie das Vincentre in Nuenen und entdecken Sie dort, was ihn während seiner ersten Jahre als Maler inspirierte. Stehen Sie an genau den Stellen, an denen auch Van Gogh stand und radeln Sie einen Teil der Van Gogh Fahrradroute entlang der Orte, die er malte. Diese Strecke wurde übrigens zur Europäischen Fahrradroute des Jahres 2015 gekürt.

Mehr in der Umgebung

Das Kröller-Müller Museum befindet sich inmitten des Nationalparks De Hoge Veluwe. Sie finden hier herrliche Natur, die zu ausgedehnten Wanderungen einlädt. Außerdem können Sie kostenlos die ‚weißen Fahrräder‘ ausleihen, die einfachste Art, um dieses ausgedehnte Gebiet mit über 40 Kilometern an Radwegen zu erkunden. Es stehen 1.800 kostenlose Fahrräder zur Verfügung.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Das Kröller-Müller Museum ist das ganze Jahr über von Dienstag bis einschließlich Sonntag und an Feiertagen von 10:00 – 17:00 geöffnet (Ausnahme: 1. Januar).

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map
Adresse: 
Houtkampweg 6
6731AW Otterlo

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter

Vincent van Gogh

Besuchen Sie die schönsten Van-Gogh-Ziele und erfahren Sie alles über sein Leben und sein Werk.

Weiter