Der Marathon von Rotterdam

460 Mal gesehen

8. April 2017 - 9. April 2017

Der Rotterdamer Marathon

Der Rotterdamer Marathon ist zweifelsohne die größte Laufveranstaltung der Niederlande. Jedes Jahr nehmen über 20.000 Läufer an diesem sportlichen Ereignis teil. Darunter sind auch einige der größten Läufer der Welt.

Weiter

Kommen Sie zum NN Marathon in Rotterdam als Teilnehmer oder als Zuschauer, und genießen Sie Spitzenathleten in gemütlicher Atmosphäre, oder verbessern Sie Ihren eigenen Rekord auf dieser schnellen Strecke.

  • Nehmen Sie zusammen mit 20.000 Sportfans an der größten Laufveranstaltung Hollands teil
  • Bestaunen Sie die außergewöhnlich schnellen Zeiten einiger der besten Läufer der Welt
  • Genießen Sie zusammen mit 900.000 anderen Zuschauern die Gemütlichkeit, Musik und leckere Speisen entlang der Strecke

Größte Laufveranstaltung von ganz Holland

Der Rotterdamer Marathon ist zweifelsohne die größte Laufveranstaltung der Niederlande. Jedes Jahr nehmen über 20.000 Läufer an diesem sportlichen Ereignis teil. Darunter sind auch einige der größten Läufer der Welt.

Weltrekorde in Rotterdam

Brechen Sie Ihren persönlichen Weltrekord in Rotterdam! Die Marathonstrecke hat sich in der Vergangenheit stets als sehr vorteilhaft für die Läufer erwiesen. Drei Weltrekorde wurden bereits beim Rotterdamer Marathon gelaufen: zwei von einem Mann und einer von einer Frau. Der Rotterdamer Marathon bietet Jahr für Jahr eine läuferfreundliche Strecke, die Weltklassestandards erfüllt.

Ein Fest für Läufer und Zuschauer

Egal ob Sie zu den 20.000 Läufern oder den 900.000 Zuschauern gehören möchten, Sie werden den Marathon von Rotterdam als eine große Party erleben. Melden Sie sich für den Marathon an, erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten, sehen Sie die Strecke an und lesen Sie historische Tatsachen über den Rotterdamer Marathon.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter