Der Nationalpark Oosterschelde

8831 Mal gesehen

Nationalpark Oosterschelde

Eine offene Verbindung zum Meer lässt Ebbe und Flut im Nationalpark Oosterschelde freie Hand. So ist ein dynamisches Naturgebiet entstanden, in dem Salz- und Süßwasser eine abwechslungsreiche Flora und Fauna anlocken. Ganze Landstücke verschwinden bei Flut unter Wasser, um bei Ebbe wieder aufzutauchen. Die Sandbänke und Schlickböden wimmeln von Nahrung für Tausende von Vögeln und Seehunde nehmen hier gerne ein Sonnenbad.

Weiter

Nationalpark Oosterschelde ist ein dynamisches Naturgebiet aufgrund der offenen Verbindung zum Meer. Salz- und Süßwasser locken dadurch eine sehr abwechslungsreiche Fauna und Flora an. Bei Flut verschwinden ganze Teile vom Land unter dem Wasser, um bei Ebbe wieder vollständig auszutrocknen. Die Schlickbänke sind dann voll mit Nahrung für Tausende von Vögeln, und auch Seehunde kommen gerne hierher um sich zu sonnen.

  • Nationalpark Oosterschelde ist ein dynamisches Naturgebiet.
  • Erkunden Sie die zahlreichen Vögel, Seehunde und die reiche Unterwasserwelt.
  • Lernen Sie die Oosterschelde auf einer Wander- oder Fahrradtour kennen.

Eine reiche Unterwasserwelt

Die Oosterschelde ist ein Nationalpark mit einer besonderen Unterwasserwelt. Die größten Säugetiere in diesem Gebiet sind die Seehunde und der Schweinswal. Letzterer ist die häufigste Walart vor der niederländischen Küste. Es gibt einige Tauchschulen, bei denen man das Leben der Oosterschelde ganz aus der Nähe erleben kann. Tauchen Sie ab und bewundern Sie die reiche Unterwasserwelt voller Austern, Krabben, Krebse, Muscheln, Plattfische, Garnelen und vieler anderer Fische und Schalentiere.

Wenn Sie eher eine Landratte sind, sollten Sie vor allem auf die außergewöhnlichen Pflanzen und Moose an der Oosterschelde achten. Charakteristisch für das Gebiet sind u.a. Halligflieder, Strand-Aster und Queller. Bringen Sie auch ein Fernglas mit, um die vielen Hunderte von Vogelarten zu bewundern, darunter Austernfischer, Pfeifenten, Adler und Möwen.

Entdecken Sie die Oosterschelde

Es gibt viele Möglichkeiten, die Oosterschelde zu entdecken. Neben vielen Rad- und Wanderwegen können Sie auch am Strand auf Entdeckungstour gehen, eine Muschelzucht besuchen oder in Gummistiefeln über Marschland und Schlickböden stapfen. Die Oosterschelde ist ein Paradies für Sportfischer und Vogelliebhaber. Im Sommer können Sie schwimmen, schnorcheln oder baden an einem der vielen Strände in der Umgebung der Oosterschelde.

Haben Sie Kinder? Dann sollten Sie auf jeden Fall Neeltje Jans besuchen. Lebendig und spielerisch wird dort die Geschichte des Deltas und die Funktionsweise der Sturmflutwehr erklärt. Außerdem kommen Kinder direkt mit der Flora und Fauna vor Ort in Berührung.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map
Adresse: 
Dijkgraaf A M Gelukweg 1
4354RA Vrouwenpolder

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter

Niederlande Wasserland

Nicht weniger als 26 Prozent unseres Landes liegen unter dem Meeresspiegel. Wie wir mit Wasser umgehen und es genießen, können Sie an verschiedenen Orten sehen und erleben.

Weiter