Die Amsterdamse Waterleidingduinen

1961 Mal gesehen

Die Amsterdamse Waterleidingduinen

Entfliehen Sie der Hektik der Großstadt und besuchen Sie das Naturgebiet Amsterdamse Waterleidingduinen. Nur eine halbe Autostunde außerhalb von Amsterdam liegt dieses herrliche Stück Küste zwischen Zandvoort und Noordwijk. Sie wandern durch das grüne Dünengebiet und plötzlich befinden Sie sich am Strand. Eine herrliche Gegend, um sich den Wind um die Nase wehen zu lassen.

Weiter

Entfliehen Sie der Hektik der Großstadt und besuchen Sie das Naturgebiet Amsterdamse Waterleidingduinen. Nur eine halbe Autostunde außerhalb von Amsterdam liegt dieses herrliche Stück Küste zwischen Zandvoort und Noordwijk. Sie wandern durch das grüne Dünengebiet und plötzlich befinden Sie sich am Strand. Eine herrliche Gegend, um sich den Wind um die Nase wehen zu lassen.

Natur

Eine große Variation an Dünenlandschaften bedeutet auch eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Zwischen den Wäldern, kleinen Seen und Graslandschaften können Sie Hirsche, Rehe, Füchse und Kaninchen entdecken. Es ist ein Paradies für Vogelkundler, denn das Gebiet lockt Tausende (Wasser)Vögel an. Seit einigen Jahren grasen auch Schafe und Kühe in den Amsterdamse Waterleidingduinen.

Wassergewinnung

Der Name des Naturgebiets, Amsterdamse Waterleidingduinen, sagt es bereits. Aus den Dünen wird aus einem Wirrwarr von Kanälen und Rinnen Wasser gesammelt, das für die Wassergewinnung bestimmt ist.

Wenn Sie das Naturgebiet besuchen möchten, sind Sie von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang willkommen. Der Eintritt kostet € 1,50 und Ihr Auto können Sie für € 2,- abstellen. Hunden ist der Zugang zum Naturgebiet nicht erlaubt.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter