Die Rennbahn Duindigt

863 Mal gesehen

Die Rennbahn Duindigt

Die Rennbahn Duindigt ist eine der ältesten Pferderennbahnen in Holland. Von April bis November wimmelt es dort jeden Sonntag von Rennpferden, Jockeys und hunderten begeisterter Zuschauer. Duindigt zeichnet sich dadurch aus, dass dort sowohl Trab- als auch Distanzrennen stattfinden. Und auch das Ambiente, in dem die Pferde und Jockeys ihr Können unter Beweis stellen, ist etwas ganz Besonderes.

Weiter

Die Rennbahn Duindigt ist eine der ältesten Pferderennbahnen in Holland. Von April bis November wimmelt es dort jeden Sonntag von Rennpferden, Jockeys und hunderten begeisterter Zuschauer. Duindigt zeichnet sich dadurch aus, dass dort sowohl Trab- als auch Distanzrennen stattfinden. Und auch das Ambiente, in dem die Pferde und Jockeys ihr Können unter Beweis stellen, ist etwas ganz Besonderes.

Beim Pferderennen wetten

Es gibt nichts Aufregenderes als einen Tag beim Pferderennen in Duindigt. Während der Rennsaison finden dort jeden Sonntag zwischen acht und zwölf Rennen statt. Um die Spannung zu erhöhen, können Sie Wetten platzieren. Der Mindesteinsatz liegt bei nur einem Euro.

Im Museum im ersten Stock der Haupttribüne erfahren Sie bei freiem Eintritt viel Wissenswertes über die Rennbahn. Ein besonderes Schnäppchen ist der „Arrangement Draver“: Für nur sieben Euro bekommen Sie eine Eintrittskarte, eine geführte Tour durch die Ställe und das Museum sowie eine kurze Instruktion zum Platzieren von Wetten.

Pferderennen in Den Haag

Möchten Sie während Ihres Aufenthalts in Den Haag ein Pferderennen erleben? Dann besuchen Sie die Rennbahn Duindigt. Jeden Sonntag versammeln sich dort Sport- und Wettfans, um den Rennen beizuwohnen. Am besten erreichen Sie die Rennbahn mit dem Auto oder Fahrrad. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.



Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter