Dordrecht, Stadt am Wasser

651 Mal gesehen

Dordrecht, Stadt am Wasser

Hollands älteste Stadt liegt an breiten Flüssen. Tausend Monumente, historische Binnenstadthäfen, eine unglaubliche Atmosphäre. Spazieren Sie oder fahren Sie durch die Stadt, besuchen Sie de Grote Kerk und Het Hoof, wandern Sie umher im Huis van Gijn, bewunder Sie die Gemälde von Hollands Meistern im Dordrechts Museum und schauen Sie sich um in den vielen Kunst- und Antiquitätengeschäften. Häfen und Flüsse Dordrecht besitzt keine Grachten, aber Häfen, die im dreizehnten Jahrhundert, bedingt durch den blühenden Handel, entstanden. Dordrecht entstand durch eine Verzweigung von Flüssen. Eine prächtige Aussicht hierauf haben Sie auf dem Groothoofd. Die monumentale Groothoofdspforte gewährt Zugang zur alten Innenstadt. Eine echte Empfehlung ist Waterrondje Dordt, eine Rundfahrt im offenen Flüsterboot Dortevaar durch die historischen Binnenhäfen.

Weiter

Hollands älteste Stadt liegt an breiten Flüssen. Tausend Monumente, historische Binnenstadthäfen, eine unglaubliche Atmosphäre. Spazieren Sie oder fahren Sie durch die Stadt, besuchen Sie de Grote Kerk und Het Hoof, wandern Sie umher im Huis van Gijn, bewunder Sie die Gemälde von Hollands Meistern im Dordrechts Museum und schauen Sie sich um in den vielen Kunst- und Antiquitätengeschäften.

Häfen und Flüsse

Dordrecht besitzt keine Grachten, aber Häfen, die im dreizehnten Jahrhundert, bedingt durch den blühenden Handel, entstanden. Dordrecht entstand durch eine Verzweigung von Flüssen. Eine prächtige Aussicht hierauf haben Sie auf dem Groothoofd. Die monumentale Groothoofdspforte gewährt Zugang zur alten Innenstadt. Eine echte Empfehlung ist Waterrondje Dordt, eine Rundfahrt im offenen Flüsterboot Dortevaar durch die historischen Binnenhäfen. 

Monumentale Innenstadt

In der historischen Innenstadt stehen Häuser und Gebäude aus dem Mittelalter und der Moderne in Harmonie nebeneinander. Der Ursprung der Gebäude wie der Grote Kerk, des Rathauses und Het Hof liegt im dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert. Entlang der Häfen erhoben sich im siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert Kaufmannshäuser und Warenlager, die auch heute noch das Stadtbild prägen. Dordrecht war damals die wichtigste Stapelstadt von Holland!

Erstaunlich schön

Das Huis van Gijn hat originelle Stilzimmer und eine Kollektion von Kunstobjekte die Simon van Gijn in seinem früheren Wohnhaus, heute ein Museum, sammelte. Die prächtige Malerkunst der holländischen Meister von 1500 bis heute erleben Sie im Dordrechts Museum. Wie eine wohlsituierte Familie im achtzehnten Jahrhundert lebte, sehen Sie im Dordts Patriciërshuis - museum aan de Maas.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter