Eine tierisch gute Geburtstagsfeier

Heather Tucker, Montag, 8. April 2013, 124 Mal gesehen

Eine tierisch gute Geburtstagsfeier

Nur zehn Minuten mit der Straßenbahn vom zentralen Dam entfernt, ist der Königliche Zoo Artis ein echter Stadtzoo, und da er bald seinen 175. Geburtstag feiert, sollte man ihm unbedingt einen Besuch abstatten. Wenngleich ich versucht war, mit einer Torte am Eingangstor zu erscheinen, kamen mir Zweifel, ob mir eine Torte gelingen würde, mit der ich 900 Tierarten beglücken oder sogar füttern könnte. Deshalb kam ich mit leeren Händen, aber glücklicherweise schien es die Tiere nicht sonderlich zu stören.

Weiter

„Löwen und Tiger und Bären! Oh weh!“ – Dorothy, The Wizard of Oz

Wenn es über Tiere geht, muss ich zwei Dinge beichten, erstens, mein Lieblingstier ist das Nilpferd, und zweitens, ich bin eine Art Zoo-Junkie. Als ich also hörte, dass der Königliche Zoo Artis in Amsterdam seinen 175. Geburtstag feiert, war es nur logisch, dass ich ihm einen Besuch abstatte.

Wenngleich ich versucht war, mit einer Torte am Eingangstor zu erscheinen, kamen mir Zweifel, ob mir eine Torte gelingen würde, mit der ich 900 Tierarten beglücken oder sogar füttern könnte. Deshalb kam ich mit leeren Händen, aber glücklicherweise schien es die Tiere nicht sonderlich zu stören.

Nur zehn Minuten mit der Straßenbahn vom zentralen Dam entfernt, ist Artis ein echter Stadtzoo, und das muss man berücksichtigen, wenn man voller Erwartung eine Eintrittskarte löst. Weitgestreckte Safaristeppen mit äsenden Zebras und springenden Gazellen haben einfach keinen Platz innerhalb der Zoomauern. Aber das heißt nicht, dass Artis langweilig wäre. Man findet dort Elefanten, Giraffen, Löwen und zahlreiche Affen. Es gibt sogar einen Schmetterlingspavillon, ein Planetarium, die verspieltesten Seelöwen, die ich je gesehen habe und ein Insektarium , das die Haut zum Jucken bringt.

Das Beste an Artis ist aber meiner Meinung nach die Architektur aus dem 19. Jahrhundert, die mit den schnatternden Schimpansen um die Aufmerksamkeit der Besucher buhlt. Viele der Gebäude sind geschützte Baudenkmäler und einige davon reichen sogar zurück in die Zeit vor der Gründung des Zoos. Auf keinen Fall sollte man das Aquarium verpassen. Die majestätische Innenausstattung des Gebäudes in Kombination mit der altmodischen Aquarium-Halle, versetzt den Besucher in eine andere Zeit. Und die Fische sind auch nicht schlecht.

Sollten Sie sich entscheiden, mit den Artis Tieren zu feiern (oder ihnen einfach einen Besuch abzustatten), habe ich hier fünf meiner besten Tipps für Sie:

  1. Der Eintritt zum Königlichen Zoo Artis ist mit einer ‚I amsterdam City Card‘ kostenlos. Damit kann man ganz schön Geld sparen.
  2. Es werden über den ganzen Tag verteilt zahlreiche ‚der Tierpfleger erzählt ‘-Termine angeboten (informieren Sie sich über das aktuelle Programm). Der Tierpfleger erzählt in niederländischer Sprache, aber man kann auch Fragen in Englisch stellen.
  3. Wenn Sie sich in der Nähe der Giraffen befinden, sollten Sie sich unbedingt umdrehen, um einen Blick auf die europäischen Geier zu erhaschen (Sie müssen mit dem Rücken zum Eingang des Parks stehen). Mit etwas Glück können Sie diese majestätischen Tiere beim Fliegen beobachten.
  4. Die Alpensteinböcke Ibex (‚steenbokkenrots‘ auf der Karte) sind auf jeden Fall einen Abstecher wert.
  5. Vielleicht entdecken Sie ein eigenartiges Schmuse-Spielzeug mit großer Nase im Zoo. Das ist Artis de Partis, das Maskottchen des Zoos. Sie können Ihren eigenen Artis de Partis im Artis-Laden  erwerben und mit nach Haus nehmen, und wenn er Sie auf ein Abenteuer begleitet, müssen Sie unbedingt ein Foto machen und an den Zoo senden. Vielleicht erscheint es dann auf der Website.
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter