Erholung auf dem Land: Meine Erfahrungen mit Belvilla

Heather Tucker, Sonntag, 9. Dezember 2012, 927 Mal gesehen

Erholung auf dem Land - ein Erfahrungsbericht

Ich neige dazu, beim Reisen mehr als nötig einzupacken, und mein Besuch in einem Belvilla-Ferienhaus war da keine Ausnahme. Als ich das Auto gefüllt hatte, bekam ich Visionen von meinen neuen Nachbarn, die mich auslachen, während ich alles ins Haus zu ziehen versuche. Was ich nicht wusste, war, dass es diese Nachbarn nicht geben würde.

Weiter

Ich neige dazu, beim Reisen mehr als nötig einzupacken, und mein Besuch in einem Belvilla-Ferienhaus war da keine Ausnahme. Als ich das Auto mit Kleidung, Essen und Taschen voller zu erledigender Dinge - sowohl Entspannung als auch Arbeit - gefüllt hatte, bekam ich Visionen von meinen neuen Nachbarn, die mich auslachen, während ich alles ins Haus zu ziehen versuche. Was ich nicht wusste, war, dass es diese Nachbarn nicht geben würde.

Das Buitenlevenhuisje liegt in der Nähe der Kleinstadt Beesd in Gelderland, einer Provinz im Herzen von Holland. Das Anwesen befindet sich auf einem Grundstück, das seine eigene Baronin hat. Die Geräusche der Stadt verschwanden schnell, als ich durch die majestätisch wirkenden Tore des Anwesens hindurch und eine von Walnussbäumen gesäumte Straße entlang fuhr. Auf der linken Seite fand ich dann meine strohgedeckte Hütte. Es lachte also niemand, als ich all die Taschen und Koffer aus dem Auto zog – denn ich hatte keine Nachbarn, es sei denn man zählt die Bäume und die natürliche Umgebung.

Fünfzehn Minuten später erhielt ich die Schlüssel und einen Rundgang durch meine „neue Heimat“. Anschließend hatte ich Zeit, mich einzuleben – und das tat ich voller Wonne. Die Vorteile eines Ferienhauses sind recht zahlreich, und das sagt eine bekennende Hotelliebhaberin. Hier sind sieben Vorteile, die ich während meines Aufenthalts erleben durfte:

1. Man kann kochen: Ich koche wahnsinnig gerne, und die große, voll ausgestattete Küche half mir dabei, meine innere Kochgöttin zu kanalisieren.

2. Man muss sich keine Sorgen machen, dass das Housekeeping anrückt: Ich bin ein Nachtmensch und schlafe morgens gerne lange. Sofern ich kein „Bitte nicht stören“-Schild an die Zimmertür hänge, werde ich meistens von den wohlmeinenden (und sehr geschätzten) Zimmermädchen geweckt. Bei einem Ferienhaus ist das kein Problem, und das bedeutet mehr Schlaf für mich.

3. Man hat keine zusätzlichen Kosten: Ich fand es wirklich gut, dass ich nicht extra bezahlen musste, um das Internet oder die Waschmaschine zu nutzen oder wenn ich etwas trinken wollte.

4. Man lebt in einem ordentlichen, gut ausgestatteten Haus: Ich zog das große Los, denn das Haus war nicht nur ordentlich (bis ich einzog), es war auch mit lebendigen Farben und einzigartigen Möbeln gemütlich eingerichtet.

5. Man kann entspannen: Dafür hatte ich eigentlich nicht genug Zeit. Ich wollte in der großen Badewanne entspannen, im Fernsehzimmer Filme anschauen, auf dem Sofa ein Buch lesen, zum anderen Sofa wechseln und dort weiterlesen, in der riesigen Küche kochen und einen der vier Wanderwege rund um das Anwesen ablaufen. Aber ein Tag hat eben nur eine begrenzte Anzahl Stunden.

6. Man kann auf Erkundungsreise gehen: Ich erkundete Beesd, das örtliche Pfannkuchenhaus, den Laden mit Marmeladen, Chutneys und anderen Leckereien, die mit Zutaten hergestellt werden, die auf dem Grundstück selbst wachsen; und ich schaffte es sogar, spazieren zu gehen und dabei zu fotografieren.

7. Man findet etwas Neues: Ich hatte schon oft von Gelderland gehört, und ich hätte wahrscheinlich durch Zufall auch Beesd gefunden, aber ohne einen Aufenthalt im Ferienhaus hätte ich niemals von Heerlijkheid Mariënwaerdt erfahren. Ich habe es nicht nur gefunden, sondern hatte auch die perfekte Basis, um jeden Abend dorthin zurückzukehren.

Ich war im Herbst/Winter alleine dort, und das war perfekt; aber das Ferienhaus wäre auch ideal für einen Aufenthalt mit der Familie oder einer Gruppe von Freunden. Und ich würde den Ort so gerne einmal im Frühjahr und Sommer erleben! Ich bin schon gespannt auf die wärmeren Monate und blättere bereits meinen Kalender durch, um einen weiteren Aufenthalt zu planen.

Heather Tucker buchte das Buitenlevenhuisje über Belvilla in ihrer Rolle als Holland-Botschafterin für das Niederländische Büro für Tourismus & Convention.

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter