Fahrradroute Oostvaardersplassen (48 km)

797 Mal gesehen

Fahrradroute Oostvaardersplassen (48 km)

Durchqueren Sie die Gras- und Sumpfgebiete der Oostvaardersplassen und genießen Sie die einzigartige Natur. Sie können seltene Vögel beobachten und mit etwas Glück einige Exemplare ‚der großen 5‘ (Reh, Hirsch, Wildschwein, Seehund und Biber) spotten! Eine spektakuläre Fahrradroute!

Weiter

Durchqueren Sie die Gras- und Sumpfgebiete der Oostvaardersplassen und genießen Sie die einzigartige Natur. Sie können seltene Vögel beobachten und mit etwas Glück einige Exemplare ‚der großen 5‘ (Reh, Hirsch, Wildschwein, Seehund und Biber) spotten! Eine spektakuläre Fahrradroute!

  • Fahren Sie 48 Kilometer lang durch das herrliche Gras- und Sumpfgebiet der Oostvaardersplassen.
  • Beim Besucherzentrum De Trekvogel erfahren Sie mehr über die einzigartige Fauna und Flora dieses Naturgebiets.
  • Beobachten Sie die vielen seltenen Wasservögel am Markermeer.
  • Entdecken Sie ‚die großen 5‘ auf Ihrer Radtour.

Seltene Vögel

Die Oostvaardersplassen sind ein junges Naturgebiet in der Provinz Flevoland, das bekannt ist für seine Sumpflandschaften und als Überwinterungsgebiet für zahlreiche Vogelarten. Man findet hier Pferde, Rothirsche und Füchse ... und all diese Tiere leben hier noch auf ganz natürliche Art. Nicht zuletzt deshalb eignet sich diese zauberhafte Landschaft für eine schöne, anspruchsvolle Radtour.

Herrliche Ausblicke

Die Route führt über perfekt ausgebaute Radwege, bietet herrliche Ausblicke über die Oostvaardersplassen, und natürlich auf das Markermeer mit all seinen Wasservögeln. Außerdem fahren Sie über den Muschelpfad, der zur Küste des Bovenwater führt, wo im Sommer die verschiedensten Wassersportmöglichkeiten geboten sind, und damit auch die entsprechenden Cafés und Restaurants.

Neue Energie tanken in Restaurant De Aalscholver

Wenn Sie unterwegs etwas über das Gebiet und die zahlreichen Tiere erfahren möchten, die hier zu finden sind, wie zum Beispiel über den Löffler und die Rohrdommel, legen Sie einen Zwischenstopp beim Besucherzentrum De Trekvogel, nahe dem Lepelaarsplas ein. Und falls Sie unterwegs Appetit auf ein köstliches Mittagessen in einem netten Terrassencafé mitten in der Natur bekommen haben, kehren Sie bei Restaurant De Aalscholver (Rijksweg A6, Parkplatz ‚De Aalscholver‘ 2) ein. Hier bietet sich Ihnen eine herrliche Aussicht, und Sie können sprichwörtlich die Frösche quaken hören.

Praktische Informationen:

Anzahl Kilometer: 48
Knotenpunkte:  27, 24, 67, 97, 93, 6, 45, 92
Startpunkt: Bosvalkweg, Lelystad
Endpunkt: Torenvalkweg, Lelystad

Die Adressen, die Sie unterwegs passieren:

1) Restaurant De Aalscholver. Parkplatz De Aalscholver 2 (an der A6)
2) Besucherzentrum De Trekvogel. Oostvaardersdiep 16, Almere

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter