Fahrradroute ‚Über Deiche an Mühlen und Pumpwerken entlang‘ (45 km)

22 Mal gesehen

Fahrradroute ‚Über Deiche an Mühlen und Pumpwerken entlang‘ (45 km)

Auf dieser Route erfahren Sie das Leben der Holländer mit dem Wasser. Sie führt entlang der großen Seen, über Deiche, an Mühlen, Pumpwerken und Museen vorbei und auch entlang der historischen Zuiderzee-Städtchen der Provinz Noord-Holland

Weiter

Auf dieser Route erfahren Sie das Leben der Holländer mit dem Wasser. Sie führt entlang der großen Seen, über Deiche, an Mühlen, Pumpwerken und Museen vorbei und auch entlang der historischen Zuiderzee-Städtchen der Provinz Noord-Holland.

  • Sehen Sie die unterschiedlichen Wasserpegel auf dem Oosterdijk. Über 60 % von Holland befinden sich unter dem Meeresspiegel
  • Erfahren Sie das Leben rund um das Zuiderzee-Gebiet im Freilichtmuseum in Enkhuizen
  • Reisen Sie von Medemblik aus mit einer authentischen Dampfstraßenbahn zurück

Die Füße trocken halten

Unterwegs kommen Sie unter anderem an der Grote Molen (Große Mühle) vorbei, die im 17. Jahrhundert half, das Land vor dem hereindringenden Wasser der Zuiderzee trocken zu halten. Später wurde diese Aufgabe von Pumpwerken übernommen, wie zum Beispiel von De Drieban, das ebenfalls auf Ihrer Route liegt. Ebenso wie das Dampf-Pumpwerk Vier Noorder Koggen in Medemblik, das heutzutage ein Dampfmaschinenmuseum ist.

Herrliche Aussichten

Diese Route führt auch über den ‚Westfriese Omringdijk‘. Dieser Deich ist einer der bekanntesten in der Provinz Noord-Holland; er ist 126 Kilometer lang und schlängelt sich an zahlreichen Orten vorbei durch die Landschaft. Genießen Sie vom Deich aus die herrliche Aussicht auf das Markermeer.

Holländisches Wassermanagement

Wenn Sie mehr über das holländische Wassermanagement erfahren möchten, werfen Sie auf jeden Fall auch einen Blick in den Koopmanspolder. Dies ist ein Versuchsgebiet für das Wassermanagement der Zukunft und gleichzeitig ein herrliches Naturgebiet für Vögel.

Appetitliche Zwischenstopps

Auf der Route finden Sie in Dörfern wie Hoorn, Enkhuizen und Medemblik feine Restaurants in herrlichen Gebäuden. Legen Sie einen Zwischenstopp ein, um eine kleine Erfrischung, ein Mittag- oder ein Abendessen in stimmungsvoller Umgebung zu genießen.

Praktische Informationen

  • Anzahl Kilometer: 45
  • Fahrradknotenpunkte: 59, 62, 80, 9, 10, 47, 28, 30, 14, 15, 16, 57, 74, 90, 63, 69, 73, 54, 87, 86, 60
  • Start- und Endpunkt: Bahnhof Hoorn, Stationsplein 1, 1621 HX, Hoorn

Adressen unterwegs

  • De Grote Molen: Zuiderdijk 57, 1697 KL, Schellinkhout
  • Gemaal De Drieban: Zuiderdijk 7, 1606 ME, Venhuizen
  • Zuiderzeemuseum Enkhuizen: Wierdijk 12-22, 1601 LA, Enkhuizen, T +31 (0)228 351 111
  • Koopmanspolder: Dijkweg, 1619 JV , Andijk
  • Stoommachinemuseum: Oosterdijk 4, 1671 HJ Medemblik, +31 (0)227 544 732
  • Stramstation Museumstoomtram: Dam 2, 1671 AW Medemblik (Busstation Connexxion), T +31 (0)229 255 255
  • Anlegestelle Medemblik-Fähre Friesland: Dam 2, 1671 AW Medemblik (Busstation Connexxion), +31 (0)229 255 255
  • Anlegestelle Enkhuizen-Fähre Friesland: Tritondam 5 (gegenüber NS-Bahnhof), 1601 GT Enkhuizen, +31 (0)229 255 255

Fahrradknotenpunkt-Netzwerk

Lesen Sie hier, wie problemlos das Fahrradknotenpunkt-System in Holland funktioniert.

Tipp der Redaktion

Von Enkhuizen oder Medemblik aus können Sie auch an Bord der historischen Fähre ‚Friesland‘ gehen, die Sie über das Ijsselmeer bringt. Das Rad dürfen Sie selbstverständlich mitnehmen!

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter

Niederlande Wasserland

Nicht weniger als 26 Prozent unseres Landes liegen unter dem Meeresspiegel. Wie wir mit Wasser umgehen und es genießen, können Sie an verschiedenen Orten sehen und erleben.

Weiter