Gouvernement an der Maas

232 Mal gesehen

Gouvernement an der Maas

Weiter

Auf einer Insel in der Maas, im Viertel Randwyck, finden Sie das Regierungsgebäude von Limburg. Das moderne Bauwerk ist nicht nur Amtssitz des Beauftragten des Königs. Der Entwurf enthält zahlreiche Verweise auf die Umgebung und im Inneren ist Platz für über 1300 Kunstwerke. Im öffentlichen Raum können Sie wechselnde Ausstellungen besuchen.

  • Der Vertrag von Maastricht, die Basis der Euro-Währung, wurde hier unterzeichnet.
  • Entdecken Sie die zahlreichen Verweise auf die Umgebung in diesem Gebäude.
  • Kostenloser Eintritt zu den wechselnden Ausstellungen.

Die Geschichte des Gouvernements an der Maas

Zu Beginn der 80er Jahre wurde für die Provinzialstaaten, den Provinzialausschuss und den Gouverneur (Beauftragter des Königs) das neue Gouvernement an der Maas entworfen, das 1986 bezogen wurde. Heutzutage ist diese Adresse vor allem durch den 1992 unterzeichneten Vertrag von Maastricht bekannt. Damit wurde die Grundlage für die Euro-Währung geschaffen. Derzeit sind über 900 Menschen in diesem besonderen Gebäude tätig.

Verweise auf die Umgebung

Wenn Sie vor dem Gebäude stehen, nehmen Sie sich die Zeit, um einige Besonderheiten zu entdecken. In den 18 Blöcken, aus denen sich das Ganze zusammensetzt, erkennen Sie die Silhouette von Maastricht. Das Gebäude besteht aus einem Beton-Skelett, das mit Backsteinen gefüllt ist: ein Verweis auf den Baustil der Renaissance des Maaslandes. Auch die Backsteine selbst haben einen regionalen Touch: der dafür verwendete Ton stammt aus dem Fluss Maas.

Führung durch das Gouvernement

Wenn Sie mit einer Gruppe von mindestens 15 Personen kommen, können Sie an Werktagen an einer Führung durch das Gebäude teilnehmen. Diese müssen Sie jedoch vorab reservieren. Im Verlauf der Führung entdecken Sie weitere Besonderheiten und Sie kommen an zahlreichen Kunstwerken vorbei. Selbstverständlich können Sie auch die wechselnden Ausstellungen besuchen.

Falls Sie nur wegen der Ausstellungen kommen, brauchen Sie nicht zu reservieren. Der öffentliche Raum kann kostenlos besucht werden. Anhand der Ausstellungen erfahren Sie eine ganze Menge über die Provinz Limburg: alle Kunstwerke haben Bezug zur Geschichte und zur Umgebung der Provinz.

In der näheren Umgebung

Wenn Sie das Gouvernement an der Maas besuchen, spazieren Sie in nur 10 Minuten zum Bonnefantenmuseum. Auch das Centre Céramique befindet sich in Fußnähe; Sie erreichen es in nur 15 Minuten.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter