Hansestädte

2393 Mal gesehen

Hansestädte

Die niederländischen „Hanzesteden“ (Hansestädte) sind sieben Städte am Fluss „Ijssel“. Im 14. und 15. Jahrhundert bildeten sie eine Handelsunion, die zu enormem Wohlstand und Reichtum führte. Die reiche Geschichte ist noch immer in den Städten Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen und Doesburg zu sehen.

Weiter

Die niederländischen „Hanzesteden“ (Hansestädte) sind sieben Städte am Fluss „IJssel“. Im 14. und 15. Jahrhundert bildeten sie eine Handelsunion, die zu enormem Wohlstand und Reichtum führte. Die reiche Geschichte ist noch immer in den Städten Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen und Doesburg zu sehen. 

Romantische Städte 

Diese sieben Städte waren einst wichtige Handels- und Kulturzentren. Heute sind sie angenehme und romantische Städte, die viele Touristen anziehen, die den historischen Charakter und die örtlichen Küche, die Einkaufsmöglichkeiten sowie Flora und Fauna genießen möchten. Nehmen Sie sich Zeit, um die atemberaubende Landschaft rund um den Fluss IJssel zu genießen. 

Radfahren zwischen den Hansestädten 

In den Städten gibt es zahlreiche Geschäfte, Museen und Restaurants. Sie sind ideal für ein romantisches Wochenende. Es ist aber auch sehr empfehlenswert, ein Fahrrad zu mieten und die umliegenden Gegenden mit ihren bewaldeten Flussdünen und Schlössern zu erkunden sowie die Hafenviertel der Hansestädte.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Alles über die Hansestädte

Entdecken Sie mehr über die holländischen Hansestädte.

Weiter

Entlang der Hansestädte

Bei dieser Radreise lernen Sie die holländischen Hansestädte kennen.

Weiter

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter