Kampen

1421 Mal gesehen

Kampen

Kampen, in der Provinz Overijssel gelegen, ist eine Hansestadt mit Jahrhunderte langer Tradition auf den Gebieten Handel und Schifffahrt. Der Reichtum der frühen Geschichte wird deshalb auch aus den herrlichen Baudenkmälern in der alten Innenstadt deutlich.

Weiter

Kampen, in der Provinz Overijssel gelegen, ist eine Hansestadt mit Jahrhunderte langer Tradition auf den Gebieten Handel und Schifffahrt. Der Reichtum der frühen Geschichte wird deshalb auch aus den herrlichen Baudenkmälern in der alten Innenstadt deutlich.

  • Kampen hat über 500 Baudenkmäler in der kleinen alten Innenstadt
  • Entdecken Sie die reiche Geschichte und bewundern Sie die alten Stadttore von Kampen
  • Fahren Sie mit dem ‚Kamperlijntje‘ von bzw. nach Zwolle

Was können Sie in Kampen unternehmen?

Kampen hat eine Jahrhunderte lange Tradition auf den Gebieten Handel und Schifffahrt, und das ist noch heute deutlich zu sehen. So finden Sie in dieser Hansestadt über 500 Baudenkmäler, darunter die Sint Nicolaaskerk, das Gotische Huis, die Stadttore und eine Replik des mittelalterlichen Handelsschiffes ‚De Kamper Hanze Kogge‘. Mit all diesen beeindruckenden Baudenkmälern lässt sich die historische Innenstadt am besten bei einem Stadtrundgang entdecken. Beispielsweise vom Korenmarktpoort in Richtung Oude Vispoort an der IJsselkade und – nur einen Steinwurf entfernt – zum alten Raadhuis, wo seit dem 14. Jahrhundert der Fischmarkt abgehalten wird.

Wenn Sie mehr über die Geschichte von Kampen erfahren möchten, besuchen Sie das Stedelijk Museum. Kampen ist von jeher eine unternehmerische Stadt, mit großen und kleinen Tabaksfabriken. Der Olifant ist die einzige noch übrig gebliebene Fabrik aus dieser Zeit und heutzutage ein Museum. Sie können hier beobachten, wie die Zigarren von Hand gefertigt werden und die längste Zigarre der Welt bewundern.

Wo können Sie in Kampen gut essen?

In Kampen ist für Speis und Trank gesorgt. Für ein köstliches Steak besuchen Sie Herberg de Bonte Os (Torenstraat 9). Eine weitere Empfehlung ist D'Olde Vismark (IJsselkade 45), benannt nach der ehemaligen Fischversteigerung, die sich bis 1937 an dieser Stelle befand.

Tipp von der Redaktion:

Nehmen Sie das ‚Kamperlijntje‘ nach Zwolle, die kürzeste selbständige Eisenbahnlinie für den Passagiertransport von Holland. Die Strecke durchquert den Mastenbroekerpolder, eine der ältesten Landschaften Hollands.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entlang der Hansestädte

Bei dieser Radreise lernen Sie die holländischen Hansestädte kennen.

Weiter

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter

Hansestädte

Entdecken Sie mehr über die holländischen Hansestädte.

Weiter