Karneval: Die Gecken regieren die Stadt

Heather Tucker, Donnerstag, 28. März 2013, 474 Mal gesehen

Karneval: Die Gecken regieren die Stadt

Es gibt mehrere Gelegenheiten im Jahr, wenn Neuankömmlinge Holland etwas... nun... ungewöhnlich erfahren. Wenn Sie in die südlicheren Provinzen des Landes reisen, ist Karneval eine dieser Gelegenheiten. Tanzen, Singen und Feiern beginnen erst richtig, wenn der Karnevalsprinz den symbolischen Stadtschlüssel in Händen hält.

Weiter

Es gibt ein paar Gelegenheiten, zu denen Neuankömmlinge die Niederlande etwas... nun... ungewöhnlich erfahren. Nehmen Sie beispielsweise den ersten Montag im Monat zur Mittagszeit. Genau dann werden die Luftangriffssirenen getestet, die mittlerweile als akustische Warnsignale für öffentliche Notsituationen dienen. Oder Silvester, wenn das ganze Land zu explodieren scheint, weil „private“ Feuerwerke vorübergehend erlaubt sind. Und dann gibt es noch den Königinnentag (bald in Königstag umgetauft), an dem jeder und alles orange gefärbt und ein einziges gigantisches Fest gefeiert wird.

Ja, wenn man Holland bei einem dieser Ereignisse erstmals erlebt, kann man ohne weiteres auf der Stelle vor Vergnügen außer Rand und Band geraten - oder vor Erstaunen erstarren. Und sollte Sie Ihr Urlaub in der Woche vor Aschermittwoch in eine der südlichen Provinzen führen, müssen wir ein weiteres Ereignis auf die Liste setzen: Karneval.

Jedes Jahr im Februar wird in Brabant, Limburg und Süd-Gelderland Karneval gefeiert. Auch in anderen Teilen, wie Groningen und Friesland gibt es das eine oder andere Fest, aber es sind vornehmlich die katholischen Regionen der südlichen Provinzen betroffen.

Trotz des frühen Starts im November, den einige Liebhaber bereits zum Feiern nutzen, beginnt der Karneval offiziell erst mit der Übergabe des symbolischen Stadtschlüssels an den Karnevalsprinzen. Der Karnevalsprinz wird am 11. November (11. 11., Tag des Karnevalsbeginns) ernannt. Von da an ist der ‚Elferrat‘ bis Februar mit den Karnevalsvorbereitungen beschäftigt. Sobald der Stadtschlüssel überhändigt ist, leben sich der Prinz und seine ‚Untertanen‘ bis Aschermittwoch mit Feiern, Tanzen, Trinken und Singen in ihrem temporären Königsreich der Narren aus.

Ein weiterer Höhepunkt, den man keinesfalls verpassen darf, sind die Karnevalsumzüge mit geschmückten Fahrzeugen und extravagant gestalteten Prunkwagen. Die dafür gewählten Themen, die mit einem enormen Arbeitsaufwand in diesen Wagen umgesetzt werden, bleiben bis zum Schluss ein großes Geheimnis, deshalb sie sind ein echter Höhepunkt der Feiern.

Und kein Karneval ist ohne Kostüme vorstellbar. Aber denken Sie daran, es kann im Februar bitterkalt sein in den Niederlanden, deshalb sollten Sie statt nackter Haut und farbenprächtiger, knapper Kostüme eher extra warme Kleidung und vielleicht einen witzigen Hut wählen.

Was immer Sie tragen, Karneval ist die Gelegenheit, um alle Sorgen für kurze Zeit zu vergessen, ein wenig verrückt zu spielen und zu feiern, und zusammen mit den anderen Gecken die Stadt zu belagern.

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter