Käse in Holland

1381 Mal gesehen

Käse in Holland

Käse wird in Holland wahrscheinlich bereits seit 200 vor Christus hergestellt; Julius Cäsar erwähnt holländischen Käse in seinen Aufzeichnungen. Im Mittelalter spielte die Käseproduktion in Holland bereits eine wichtige Rolle, als man Käse sogar zu exportieren begann. Käsemärkte gewannen an Bedeutung, und die Städte, denen Wiegerechte zuerkannt wurden, erhielten eine speziellen Status im Land. Die Stadt Gouda hat das wahrscheinlich schönste Käsewaage-Gebäude (Waag) Hollands. In diesen Gebäuden, die es in praktisch jeder Stadt der Niederlande gibt, wurden Waren gewogen, ausgezeichnet und gehandelt. Der meiste weltweit exportierte Käse stammt aus Holland, und die niederländische Milchindustrie setzt ungefähr 7 Milliarden Euro pro Jahr um.

Weiter

Käse wird in Hollandwahrscheinlich bereits seit 200 vor Christus hergestellt; Julius Cäsar erwähntholländischen Käse in seinen Aufzeichnungen. Im Mittelalter spielte dieKäseproduktion in Holland bereits eine wichtige Rolle, als man Käse sogar zuexportieren begann. Käsemärkte gewannen an Bedeutung, und die Städte, denenWiegerechte zuerkannt wurden, erhielten eine speziellen Status im Land. DieStadt Gouda hat das wahrscheinlich schönste Käsewaage-Gebäude (Waag) Hollands.In diesen Gebäuden, die es in praktisch jeder Stadt der Niederlande gibt,wurden Waren gewogen, ausgezeichnet und gehandelt. Der meiste weltweitexportierte Käse stammt aus Holland, und die niederländische Milchindustriesetzt ungefähr 7 Milliarden Euro pro Jahr um.

Käse und das tägliche Leben

Der durchschnittlicheNiederländer verzehrt ca. 15 Kilo Käse pro Jahr, und holländische Käsesorten sindauf der ganzen Welt für ihr ausgewogen würziges und gleichzeitig süßliches Aromabekannt. Die meisten Käsesorten sind nach den Städten benannt, in denen siehergestellt werden, wie der berühmte Gouda, der Edamer, Limburger, Maasdammerund verschiedene andere Varianten beispielsweise aus Ziegenmilch, die sichebenso großer Beliebtheit erfreuen. Auf dem Land findet man Käsefestivals undandere Attraktionen. Mittelalterliche Käsemärkte und Versteigerungen, speziellfür Touristen, gibt es in Alkmaar, Hoorn und Edam, neben modernen Käsemärktenin Woerden und Gouda.

Wo können Sie den besten holländischen Käse kosten?

Besucher der Stadt Amsterdam sollten sicher den Verkostungsraum von Reypenaer auf der Singel-Gracht (nahe dem schwimmendenBlumenmarkt) aufsuchen und dort den traditionell hergestellten Gouda kosten.Der wurde auf der Nantwich International Cheese Show bereits zwei Mal zum Supreme Champion gekürt. Holländischer Käse ist eine echte Delikatesse, die Siesich nicht entgehen lassen sollten, genauso wenig wie die Gelegenheit, ihndirekt beim Hersteller zu probieren. Deshalb sollten Sie bei Ihrer nächsten Reisenach Holland auf jeden Fall holländischen Käse in Ihrer Planung berücksichtigen.

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter