Keks dazu?

657 Mal gesehen

Keks dazu?

Holländer sind ganz verrückt nach Kaffee, und dazu gehört natürlich auch Gebäck. Logisch also, dass es in Holland eine große Kekstradition gibt, mit zahllosen typisch holländisceh Gebäcksorten. Auffallend dabei ist auch, dass von jeher verschiedene Regionen ihre eigenen ‚koeken’ (Kekse) kannten. So gibt es Zaanse Koeken, Enkhuizer Koeken, Deventer Koeken... aber glücklicherweise sind diese mittlerweile überall in Holland erhältlich.

Weiter

Holländersind ganz verrückt nach Kaffee, und dazu gehört natürlich auch Gebäck. Logischalso, dass es in Holland eine große Kekstradition gibt, mit zahllosen typisch holländiscehGebäcksorten. Auffallend dabei ist auch, dass von jeher verschiedene Regionenihre eigenen ‚koeken’ (Kekse) kannten. So gibt es Zaanse Koeken, Enkhuizer Koeken,Deventer Koeken... aber glücklicherweise sind diese mittlerweile überall in Hollanderhältlich.

Jeder nachseinem Geschmack

Bekannte holländischeGebäcksorten sind: gefüllte Kekse mit einer Füllung aus Marzipan, rosa Kekse auseiner Schicht Teig mit rosa Fondant, Sirupwaffeln, Bokkepootjes, Spekulatius, Kletsmajoors,Bitterkoek (Makronen), Butterkuchen… kurzum es findet sich für jedermann einGebäck nach seinem Geschmack.

Kekse happen?

KöstlichesGebäck kann man in Holland natürlich in jedem Supermarkt kaufen, aber wenn SieLust auf Süßes verspüren und das eine oder andere kosten möchten, sollten Siebesser eine Konditorei aufsuchen. Dort wird alles mit den besten Zutaten frischzubereitet, und das schmeckt man auch!

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter