Kommen Sie zur Bergung der IJsselkogge

337 Mal gesehen

Kommen Sie zur Bergung der IJsselkogge

Was für eine Sensation, eine echte Kogge in der IJssel! Ein echter Schatz, der am 10. Februar 2016 geborgen wird. Mit der Bergung der IJsselkogge wird die Geschichte des Mittelalters zum Leben erweckt.

Weiter

Was für eine Sensation, eine echte Kogge in der IJssel! Ein echter Schatz, der am 10. Februar 2016 geborgen wird. Mit der Bergung der IJsselkogge wird die Geschichte des Mittelalters zum Leben erweckt.

  • Erleben Sie die Hanse-Geschichte auf einer Rekonstruktion der Kamper Kogge, eines Schiffes aus dem Mittelalter
  • Genießen Sie herrliche Arrangements im IJsseldelta

Bergung der IJsselkogge

Auf dem Boden der IJssel wurde das Wrack eines Schiffes aus dem Mittelalter gefunden. Eine echte Kogge! Die Kogge brachte Kampen und anderen Hansestädten Wohlfahrt, da die IJssel damals  ein stark befahrener Seeweg war. Die IJsselkogge wurde 2011 bei Arbeiten im Fluss entdeckt und am 10. Februar 2016 wird sie aus dem Wasser geborgen, und anschließend zu archäologischen Untersuchungen in eine Werft gebracht. Was hat dieses Schiff nicht alles erlebt? Wie sah das Kampen von damals aus? Im Hafen von Kampen liegt eine Rekonstruktion der Kogge. Nehmen Sie an einer Führung durch das Schiff oder an einer Rundfahrt teil, und lassen Sie sich von den Seemannsgeschichten bezaubern!

Entdecken Sie das IJsseldelta: Holland in Kleinformat

Kampen liegt wie die beiden anderen Hansestädte Zwolle und Hasselt in der herrlichen Region IJsseldelta. In der Natur des IJsseldelta können Sie neue Kraft schöpfen, über sich durch die Landschaft schlängelnde Deiche wandern und Fahrrad fahren und im ältesten Polder Hollands endlose Ausblicke genießen. Die Region IJsseldelta ist deshalb auch bekannt als Holland in Kleinformat.

Weitere Informationen unter www.schatkamervandeijsseldelta.nl

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter