OV-Chipkaart

27 Mal gesehen

  • Kaufen Sie eine ‚anonyme OV-Chipkaart‘
  • Sie kostet 7,50 Euro und ist maximal fünf Jahre gültig
  • Sie können diese mit Ihrer Kreditkarte aufladen
  • Für Bahnreisen gilt ein Mindestguthaben von 20 Euro auf Ihrer Karte!

In den Niederlanden bezahlt man für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit der sogenannten OV-Chipkaart, einer Art Kreditkarte, die für Bus, Straßenbahn, Bahn  und  U-Bahn gültig ist. Diese Karte ist an Bahnhöfen, Kiosken und bei zahlreichen Supermärkten erhältlich. Da keine spezielle Karte für Touristen existiert, können Sie am besten eine ‚anonyme‘ OV-Chipkaart verwenden. 

Ihre OV-Chipkaart aufladen

Eine anonyme OV-Chipkaart kostet 7,50 Euro, diese weist jedoch noch keinen Saldo auf. Sie können die Karte in zahlreichen Bahnhöfen am Schalter oder an einem Automaten aufladen. Bitte beachten Sie: die Zahlungsmöglichkeiten sind je Automat unterschiedlich, aber die Zahlung per Kreditkarte ist nicht möglich! Sobald die Chipkaart aufgeladen ist, können Sie sie sofort in Bussen, Straßenbahnen und in der U-Bahn nutzen, jedoch noch nicht in der Bahn!

Bahnreisen mit der OV-Chipkaart

Wenn Sie Ihre Bahnreise mit Ihrer OV-Chipkaart bezahlen möchten, müssen Sie diese zunächst an einem ‚NS-Kartenautomaten‘ aktivieren. Außerdem müssen Sie mindestens 20 Euro Guthaben auf Ihrer OV-Chipkaart gespeichert haben, wenn Sie Bahnfahrten damit bezahlen möchten. (Dies ist für Fahrten mit Bus, Straßenbahn oder U-Bahn nicht erforderlich). Ist Ihre OV-Chipkaart nicht aktiviert, können Sie auch einfach eine Fahrkarte lösen. Das ist an einem ‚NS-Fahrkartenautomaten‘ oder auf größeren Bahnhöfen am ‚NS Tickets & Service Desk‘ möglich. Bitte beachten Sie dass Fahrkarten am ‚NS Tickets & Service Desk‘ 50 Cent teurer sind!

Kreditkartenzahlung ist möglich!

Wenn Sie eine Bahnkarte an einem der ‚NS-Fahrkartenautomaten‘ lösen möchten, können Sie in den meisten Fällen nur bar, mit einer Bankkarte (Debit-Card) und Ihrer Kreditkarte bezahlen!

Ein- und auschecken

Beim Einsteigen in Bus, Straßenbahn oder Zug halten Sie die Chipkarte gegen den Leser der Chipkarten-Säule. Dieser zeigt mit einem grünen Licht und einem akustischen Signal an, dass die Karte gelesen wurde. Sobald Sie wieder aussteigen, wiederholen Sie den Vorgang, und Sie sehen sofort, wie viel von Ihrem ‚geladenen‘ Guthaben Sie verbraucht haben. Vergessen Sie also auf keinen Fall auszuchecken, sonst läuft der ‚Zähler‘ weiter!  

Gültigkeitsdauer der Karte und Saldo

Ihre anonyme OV-Chipkaart ist bis zu fünf Jahren gültig (das Ablaufdatum ist auf den meisten Karten auf der Vorderseite angegeben). Sie können die Karte also aufbewahren, um diese bei einem folgenden Besuch in den Niederlanden erneut zu verwenden. Der Saldo bleibt ebenfalls gültig. Bitte beachten: die Kosten für die Karte selbst (7,50 Euro) sind nicht erstattbar!

Wenn Sie den restlichen Saldo erstattet haben möchten, ist dies (soweit das Guthaben niedriger ist als 30 Euro) an einem Schalter des Unternehmens für den öffentlichen Nahverkehr möglich. Es wird jedoch eine Administrationsgebühr von 2,50 Euro berechnet. Wenn Sie die Karte beenden möchten, können Sie dazu ein Formular an einem OV-Schalter abholen. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie dieses zusammen mit der Karte an die auf dem Formular angegebene Adresse.

Bei Verlust oder Diebstahl einer anonymen Chipkaart können Sie diese nicht sperren lassen. Es ist deshalb nicht zu empfehlen, zu viel Saldo darauf zu laden!

Eine anonyme OV-Chipkaart erwerben Sie:

  • An Verkaufsautomaten auf Bahnhöfen
  • Bei diversen Spezialgeschäften (wie Primera)
  • Bei diversen Supermärkten
  • Bei einigen Bruna-Filialen
  • Am Schalter eines Unternehmens für den öffentlichen Nahverkehr