Poffertjes

5075 Mal gesehen

Poffertjes

Poffertjes sind ein unverzichtbarer Bestandteil nationaler Feiertage, Sommerfestivals und anderer Feierlichkeiten in Holland. Um Weihnachten und zu Silvester sind die Poffertjes-Stände auf jedem Weihnachtsmarkt zu finden. Traditionell werden Poffertjes mit einer dicken Schicht Puderzucker und warmer, geschmolzener Butter serviert.

Weiter

Poffertjes sind ein unverzichtbarer Bestandteil nationaler Feiertage, Sommerfestivals und anderer Feierlichkeiten in Holland. Um Weihnachten und zu Silvester sind die Poffertjes-Stände auf jedem Weihnachtsmarkt zu finden. Traditionell werden Poffertjes mit einer dicken Schicht Puderzucker und warmer, geschmolzener Butter serviert.
Poffertjes werden in einer speziellen Poffertjes-Pfanne zubereitet. Der Name ‚Poffertjes‘ geht auf ihre Zubereitung zurück: durch die Hefe gehen sie auf (holl. poffen).

Zutaten

  • 200 ml warme Milch
  • 3/4 TL Hefe
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • eine Prise Salz
  • Puderzucker
  • Butter
  1. Die Hefe mit der warmen Milch vermischen.
  2. Das Mehl und die Eier vermengen und die Milch/Hefe langsam unterrühren. Gut verrühren, damit keine Klumpen entstehen, und eine Prise Salz hinzugeben.
  3. Den Teig abdecken und 45 Minuten bis zu einer Stunde ruhen lassen, damit er gehen kann.
  4. Die Pfanne erhitzen und mit Butter einfetten. In jede der Vertiefungen ein wenig Teig geben.
  5. Die Poffertjes mit einer Gabel umdrehen, sobald sich Blasen in der Oberfläche bilden.
  6. Die Poffertjes mit Puderzucker und einem kleinen Stück Butter servieren.


Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter