Start zum Giro d’Italia 2016 in Gelderland

942 Mal gesehen

6. Mai 2016 - 8. Mai 2016

Giro d’Italia 2016 in Gelderland

La Grande Partenza nennen es die Italiener, oder auch der offizielle Start zu einer der größten Radsportveranstaltungen der Welt: zum Giro d’Italia. 2016 wird dieses einzigartige Spektakel in der Provinz Gelderland stattfinden.

Weiter

La Grande Partenza nennen es die Italiener, oder auch der offizielle Start zu einer der größten Radsportveranstaltungen der Welt: zum Giro d’Italia. 2016 wird dieses einzigartige Spektakel in der Provinz Gelderland stattfinden.

  • Besuchen Sie Gelderland am Himmelfahrtswochenende (6., 7., 8. Mai) und verfolgen Sie dort den Start des Giro d’Italia
  • Erleben Sie die Start- und Ziel-Veranstaltungen in Apeldoorn, Arnheim und Nimwegen
  • Lesen Sie, wie sich Gelderland bei 800 Millionen Zuschauern in 175 Ländern profilieren kann

Apeldoorn, Arnheim und Nimwegen

Am Freitag, dem 6. Mai startet die Runde von Italien in Apeldoorn, mit einem Einzel-Zeitfahren über 8,1 Kilometer. Am Tag darauf folgt dann eine Etappe über 180 Kilometer von Arnheim nach Nimwegen, um einen Tag später mit dem ganzen Feld von Nimwegen aus wieder zurück nach Arnheim zu fahren. Eine Etappe von 190 Kilometern. Auf diesen drei Etappen werden die Radrennfahrer viele Gemeinden der Provinz passieren, um dann in Richtung Italien zu fahren.

Einzigartige Stimulanz für Gelderland

Die Provinz Gelderland und die Städte Apeldoorn, Arnheim und Nimwegen sind stolz darauf, dass diese einzigartige Veranstaltung in Holland stattfindet und sind entschlossen, etwas ganz Besonderes daraus zu machen. Dies ist nicht nur die Gelegenheit, um circa 800 Millionen Zuschauern in 175 Ländern der Welt die Schönheit der Provinz Gelderland zu zeigen. Es werden auch zahlreiche interessante Aktivitäten organisiert, um die Besucher zu  unterhalten und der Region wirtschaftlichen Aufschwung zu besorgen.

www.girogelderland.nl

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter