Tulpenfestival 2014

14 Mal gesehen

16. April 2014 - 4. Mai 2014

Holländische Tulpen gibt es in unterschiedlichen Regionen. Man findet Sie im Westland, in Nordholland und auch auf dem Noordoostpolder. Wussten Sie, dass dort die meisten Tulpen wachsen? Das Tulpenfestival wurde ins Leben gerufen, um den Tulpenfeldern auf dem  Noordoostpolder zu einer größeren Bekanntheit zu verhelfen.

Tulpen bewundern auf dem Noordoostpolder

Jedes Jahr kommen Tausende von Besuchern zu den Tulpenfeldern auf dem Noordoostpolder.  Die Tulpenzwiebeln, die einige Monate zuvor gesetzt wurden, haben ganze Landstriche in ein farbenfrohes Spektakel verwandelt.

Das Tulpenfestival führt Sie zu den schönsten und größten Tulpenfeldern auf dem Polder. Sie können aus Wander- und Radtouren sowie Fahrten mit der Kutsche oder dem Planwagen wählen. Oder Sie verbinden Ihre Tulpenroute mit kulturellen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Erlebnissen. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf  zahlreichen Campingsplätzen und Bauernhöfen.

Tulpen bewundern im Frühling

Der  Noordoostpolder organisiert während des Tulpenfestivals  allerlei besondere Aktivitäten. Es gibt Wanderungen, Radtouren, Tulpenshow-Gärten, Mosaikrouten, Fotowettbewerbe, Blütenrouten und noch vieles mehr. Auf der Website des Tulpenfestivals können Sie sich Tulpenrouten herunterladen und einen aktuellen Terminkalender ansehen. Im kommenden Frühling gibt es jedenfalls viel zu erleben auf dem Noordoostpolder.