Urlaub an der Nordsee

804 Mal gesehen

Urlaub an der Nordsee

So viele Facetten wie Muscheln am Strand.

Weiter

Mit einem guten Buch im warmen Sand liegen, in den Wellen ein erfrischendes Bad nehmen und den Abend in einem trendy Beachclub verbringen – ein Urlaub an der Nordsee bietet so viele unterschiedliche Facetten wie Sie Muscheln am Strand finden ...

Muscheln Nordsee
  • An der holländischen Nordsee finden Sie viele schöne Badeorte für Ihren Urlaub.
  • Die Nordsee ist ein Eldorado für Sonnenanbeter, Wassersportler und Fahrradfahrer.
  • Tipps für Ihren Nordsee-Urlaub: Strandspaziergänge, Beachclubs und Wellness.

Wo den Nordsee-Urlaub verbringen?

Wenn Sie Urlaub an der niederländischen Nordsee machen möchten, dann haben Sie die Wahl aus folgenden Küstenregionen: An der südlichen Nordseeküste liegt Zeeland mit langen Sandstränden und idyllischen Hafenorten. Richtung Norden folgen Südholland und Nordholland mit bekannten Badeorten wie Noordwijk, Scheveningen, Zandvoort und Bergen aan Zee. Das ganze Jahr über kann man hier prima Urlaub machen, denn Abwechslung bieten idyllische Dörfer und interessante Städte wie Amsterdam und Den Haag. Im Norden der Niederlande reihen sich die Nordseeinseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog wie Perlen an einer Kette aneinander.

Was kann man an der Nordsee unternehmen?

Urlaub an der Nordsee – das klingt für jeden Wassersportler wie Musik in den Ohren. Segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Katamaran oder Wasserski fahren oder mit dem Powerboat über das Meer düsen – die Nordsee ist groß, das Wassersport-Angebot ebenso. Zwischen den Nordseeinseln und dem Festland liegt das Wattenmeer, das zu abenteuerlichen Wattwanderungen einlädt. In Richtung Binnenland folgen Dünenlandschaften und Polder, die mit dem Fahrrad erkundet werden möchten. Auch wenn es einmal Gegenwind geben sollte, außer Deichen und Dünen warten keine weiteren Hürden während Ihrer Fahrradtour auf Sie. Holland ist ein ausgesprochenes Fahrradland, und mehr als 32.000 Kilometer an Radwegen im ganzen Land wollen erfahren werden.

Tipps für einen Urlaub an der Nordsee

  • Eine wind- und regenfeste Jacke sollten Sie immer im Gepäck haben, wenn Sie zu einem Urlaub an der Nordsee aufbrechen. Das Wetter kann nämlich recht unvorhersehbar sein. Die gute Nachricht: Irgendwann am Tag schaut meistens auch mal die Sonne raus.
  • Wer seinen Hund mit in den Urlaub an der Nordsee nehmen möchte, der findet in Holland viele schöne Hundestrände, an denen Hunde das ganze Jahr über frei herumlaufen dürfen.
  • Nach dem Strandspaziergang geht’s in eine Strandbar – wir verraten Ihnen die zehn schönsten Strandpavillons an der holländischen Nordseeküste.
  • Oder lieber ins Wellness-Center? Wenn Sie während Ihres Urlaubs Wellness genießen möchten, dann finden Sie in Holland Wellness-Zentren an der Küste.
  • Auch im Herbst und Winter ist es an der Nordsee schön, und man kann sich den Wind um die Nase wehen lassen. Tipp: ein Strandspaziergang in Scheveningen.

Einen Urlaub an der Nordsee buchen

Ob Ferienhaus oder Ferienwohnung, in der Nähe des Strandes oder in den Dünen – finden Sie hier Ihre passende Urlaubs-Unterkunft an der Nordsee:

Ferienwohnungen an der Nordsee

Mit Blick aufs Meer oder den Jachthafen – finden Sie hier Ihre Ferienwohnung!

Weiter

Urlaub am Meer

Urlaub an der Küste? Entdecken Sie hier die vielen Möglichkeiten.

Weiter

Wassersport in Holland

Abenteuer, Spaß, Entspannung und eine gesellige Zeit: das ist Wassersport in Holland!

Weiter

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter