Wattenmeer

435 Mal gesehen

Wattenmeer

Zwischen Ebbe und Flut - Im Wattenmeer herrscht die Natur. Das Wattenmeer ist eine der ungewöhnlichsten Naturlandschaften Europas – die übrigens jüngst zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Wer schon einmal bei Niedrigwasser eine geführte Exkursion durchs Watt gemacht hat, vorbei an Robbenbänken und Muschelfeldern, oder einen der endlos langen, strahlend weißen Sandstrände entlang spaziert ist, weiß wovon die Rede ist.

Weiter

Das Wattenmeer ist eine der ungewöhnlichsten Naturlandschaften Europas – die übrigens jüngst zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Wer schon einmal bei Niedrigwasser eine geführte Exkursion durchs Watt gemacht hat, vorbei an Robbenbänken und Muschelfeldern, oder einen der endlos langen, strahlend weißen Sandstrände entlang spaziert ist, weiß wovon die Rede ist.

Auch Wassersportler können die naturbelassene Wattenmeerlandschaft zwischen der Wattenmeerküste und den holländischen Nordseeinseln Schiermonnikoog, Ameland, Terschelling, Vlieland und Texel entdecken. Zahlreiche Städte entlang der Küste, wie zum Beispiel Harlingen, bieten perfekte Ausgangspunkte für einen Wochenendsegeltörn durch dieses einzigartige Gebiet. Hierbei sind vor allem Ebbe und Flut zu beachten.  Absolute Wassersport-Highlights sind in diesem Revier Segeln, Kanu fahren und Kitesurfen.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map

Nordseeinseln

Jede der niederländischen Nordseeinseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog hat ihren eigenen Charme.

Weiter

Entdecken Sie Holland zu jeder Saison

Holland ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Entdecken Sie die besten Urlaubstipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Weiter