Bonnefantenmuseum Maastricht

17 Mal gesehen

Das Bonnefantenmuseum Maastricht ist bekannt für seine einzigartige Mischung von Kunstwerken aus unterschiedlichen Zeiten. Einerseits zeigt das Museum eine beeindruckende Kollektion von Kunstgegenständen aus der Zeit zwischen 1200 und 1600. Andererseits finden auch moderne und zeitgenössische Kunstwerke ihren Platz im Museum.

Höhepunkte des Bonnefantenmuseums

Die Dauerausstellung des Bonnefantenmuseums präsentiert zeitgenössische Kunst aus den Bewegungen Konzeptkunst, minimale Kunst und Arte Povera. Die mittelalterliche Kunstkollektion lässt sich in drei Bereiche aufteilen:

  1. die Arbeiten des Schnitzers Jan van Steffeswert, der um 1500 lebte,
  2. die Neutelings-Kollektion mit Gegenständen aus Elfenbein, Bronze und Alabaster, die zwischen 1200 und 1500 hergestellt wurden, und
  3. große Meister aus dem 16. und 17. Jahrhundert wie Brueghel, Van Dyck und Rubens.

Architektur von Aldo Rossi

Das Bonnefantenmuseum in Maastricht ist immer einen Besuch wert, sei es für seine Dauer-und Wechselausstellungen, die Führungen oder auch sein architektonisches Design. Das Museum liegt in einem ehemaligen Industrieanwesen am Ufer der Maas. Lassen Sie sich beeindrucken von der Arbeit des italienischen Architekten Aldo Rossi, der mit seiner Nutzung von Raum und Licht überrascht.