Mondriaan bis Dutch Design

2017 jährt sich die Gründung der holländischen Kunstbewegung De Stijl zum 100. Mal. Um dies zu feiern, werden 2017 in ganz Holland zahlreiche inspirierende Veranstaltungen und Ausstellungen organisiert. De Stijl entstand im Jahr 1917 ursprünglich in Leiden mit der Gründung der Zeitschrift De Stijl durch Theo van Doesburg. Die Künstler, die sich De Stijl angeschlossen haben, waren auf der Suche nach einer ‚völlig neuen Kunst‘, die auch die Gesellschaft modernisieren sollte. Piet Mondriaan ist für alle De-Stijl-Künstler das große Vorbild. Auch in der heutigen Zeit inspirieren die Ausgangspunkte der De-Stijl-Bewegung nach wie vor zahlreiche holländische Designer, wie Hella Jongerius, Maarten Baas, Joris Laarman und Piet Hein Eek.

Folgen Sie den Wurzeln von De Stijl

Besuchen Sie Mondrians Geburtshaus in Amersfoort und die weltweit größte Rietveld-Sammlung in Utrecht.

Weiter

Im MTDD-Jahr zu besuchen

Machen Sie sich vertraut mit
  • Bart van der Leck

    Entdecken Sie das Leben und das Werk des holländischen Künstlers Bart van der Leck, neben Mondrian ein Mitbegründer von De Stijl.

    Weiter
  • Piet Mondrian

    Victory Boogie Woogie von Piet Mondrian

    Weiter
  • Theo van Doesburg

    Entdecken Sie den weitreichenden Einfluss dieses holländischen Künstlers auf moderne Kunst, Architektur und modernes Design.

    Weiter
  • Gerrit Rietveld

    Informieren Sie sich über das Leben, die Inspirationsquellen und das Werk des holländischen Designers und Architekten Gerrit Rietveld.

    Weiter

#MTDD

Von Mondrian bis zu Dutch Design: 100 Jahre De Stijl

Besuchen Sie 2017 Holland und erfahren Sie den wahren Einfluss von De Stijl, der Kunstbewegung, die 1917 gegründet wurde: Von Mondrian bis zu Dutch Design. Was als Kunstzeitschrift mit diesem Namen begann, entwickelte sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer ausgewachsenen Kunstbewegung und zu Hollands bedeutendstem Beitrag zur modernen Kunst. Lernen Sie die Künstler kennen, welche die Prinzipien von De Stijl entwickelt, sich zu eigen gemacht und mit einander geteilt haben: Theo van Doesburg, Bart van der Leck, Gerrit Rietveld und in erster Linie Piet Mondrian. Bewundern Sie die Kunstwerke und die Gebäude, welche die für De Stijl so typische Verwendung geometrischer Formen und leuchtender Primärfarben versinnbildlichen.

Mondrian & De Stijl in ganz Holland

Reisen Sie 2017 durch Holland und finden Sie eine Vielfalt an Kultur, Geschichte und Aktivitäten, von Mondrian bis zu Dutch Design. Entdecken Sie den Entstehungsort von De Stijl in Leiden, folgen Sie den Wurzeln der Bewegung in Utrecht und Amersfoort, wo Mondrian, Van der Leck und Rietveld geboren wurden. Mit seinem Gemeentemuseum, das die weltweit größte Sammlung an Werken von Mondrian und De Stijl beherbergt, gilt Den Haag als die definitive Heimat von De Stijl. Reisen Sie in den Norden Hollands, wo Sie authentische ‚De Stijl‘-Architektur und -Interieurs finden und in die Provinz Gelderland, wo Sie eine erstaunliche Mischung von ‚De Stijl‘-Kunst und -Design inmitten unberührter Natur erwartet. Erkunden Sie schließlich den Dutch-Design-Distrikt in der Provinz Brabant und überzeugen Sie sich davon, wie De Stijl nach wie vor das moderne Dutch Design beeinflusst.

Exklusive Ausstellungen, Präsentationen und Führungen

Bestaunen Sie 2017 zahlreiche der berühmtesten ‚De Stijl‘-Werke und -Designs mit eigenen Augen. Das Gemeentemuseum Den Haag, mit nicht weniger als 300 Werken von Mondrian, führt Sie durch sein Leben und seine Karriere als Künstler. Das Centraal Museum in Utrecht beherbergt die weltweit größte Sammlung von Rietvelds Werken. Gleichzeitig organisieren Museen im ganzen Land spezielle Ausstellungen zu Ehren des 100-jährigen Bestehens von De Stijl und zeigen neben den großen Namen auch weniger bekannte Künstler, die mit dieser Bewegung in Verbindung gebracht werden. Außerdem machen sie das enorme Vermächtnis von De Stijl und den Einfluss dieser Kunstbewegung auf das moderne Dutch Design deutlich. Neben den Ausstellungen können Sie die Ikonen von De Stijl im Rahmen spezieller Führungen bewundern, an Lesungen und Präsentationen teilnehmen oder gar Theatervorstellungen zu diesem Thema genießen.

Hotels suchen

Laden Sie hier den Programmübersicht von Mondrian bis Dutch Design.