Route: Cityhopping

Reisen Sie mit dem NS Holland Travel Ticket (an allen NS-Bahnhöfen erhältlich) in den Norden Hollands und entdecken Sie unterwegs eine großartige Auswahl an Städten. Unbegrenzte Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel und kurze Reisezeiten ermöglichen Ihnen möglichst viel an einem Tag zu erleben: Unternehmen Sie eine Bootsfahrt in Rotterdam, besuchen Sie 19 Windmühlen, spazieren Sie an den zauberhaften Grachten Utrechts entlang und genießen Sie ein Abendessen in Groningen. Finden Sie weitere Inspirationen in der nachfolgenden Routenbeschreibung.

  • Entdecken Sie verschiedene schöne Städte auf Ihrer Reise nach Groningen
  • Unternehmen Sie eine Bootsfahrt in Rotterdam
  • Genießen Sie einen Drink in einem historischen Gebäude in Zwolle

Eine Bootsfahrt in die Umgebung von Rotterdam

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück in einem der architektonischen Highlights von Rotterdam, der Markthal – und vergessen Sie nicht, sich dort auch mit Reiseproviant einzudecken. Bestaunen Sie die Kubushäuser in unmittelbarer Nähe, und bereiten Sie sich auf eine ganz spezielle (und dennoch typisch holländische) Art vor, die Stadt zu verlassen: auf dem Wasserweg. Wie alle anderen öffentlichen Verkehrsmittel, (Züge, Straßenbahnen, Busse und Fähren) in ganz Holland ist auch der Waterbus nach Kinderdijk in Ihrem Holland Travel Ticket eingeschlossen. Die Anlegestelle finden Sie neben der berühmten Erasmus-Brücke, die sich elegant über den Fluss Maas schwingt. Die Fahrt dauert nur eine halbe Stunde.

Die pittoresken Windmühlen von Kinderdijk

Kinderdijk ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. In diesem pittoresken Dorf sind nicht weniger als 19 Windmühlen erhalten geblieben – eine ganz außergewöhnliche Sehenswürdigkeit (und ein großartiges Fotomotiv!). Um lange Schlangen am Eingang zu vermeiden, können Sie Ihre Tickets vorab online bestellen. Mit einem letzten Blick auf diese bedeutenden Bauwerke verlassen Sie die Anlage durch den Haupteingang und steigen in Bus Nr. 90 nach Utrecht. Die Reise dauert kaum eineinhalb Stunden und bietet herrliche Ausblicke auf eine grüne Umgebung.

Kaffee an den Grachten von Utrecht

Sobald Sie in der schönen Stadt Utrecht angekommen sind, besuchen Sie den beeindruckenden Dom-Turm. Hollands ältester und höchster Kirchturm ist von praktisch überall in der Stadt zu sehen, deshalb können Sie ihn gar nicht verpassen. Anschließend spazieren Sie an den pittoresken Grachten entlang. In Utrecht haben diese ein ganz besonderes Merkmal: einst befanden sich Werften und Keller unterhalb des Straßenniveaus. Heutzutage sind dort Terrassencafés untergebracht, und Sie können Ihren Kaffee oder einen riesigen typisch holländischen Pfannkuchen beispielsweise in De Muntkelder direkt am Wasser genießen. Nächster Stopp: Zwolle.

Das historische Zwolle

Die Bahnfahrt nach Zwolle dauert circa eineinhalb Stunden, Sie haben also Zeit, Ihren Proviant aus der Markthal auszupacken. Nach Ihrer Ankunft steht ein strammer Spaziergang auf dem Programm – Zwolle ist eine historische Hansestadt mit zahlreichen beeindruckenden Gebäuden. In einem davon, der Hoofdwacht sind sogar eine Brasserie und eine Weinbar untergebracht, deshalb ist ein Zwischenstopp hier absolut zu empfehlen. Schließlich genießen Sie nicht jeden Tag ein Gläschen oder zwei in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1614. Anschließend ist es an der Zeit für die letzte Bahnstrecke des Tages: Die Fahrt nach Groningen dauert weitere eineinhalb Stunden und führt durch Nationalparks und durch das Herz des ländlichen Holland, genießen Sie also die Aussicht!

Kultur in Groningen

Die nördliche Universitätsstadt Groningen strahlt eine quirlige Atmosphäre aus und bietet eine Vielzahl interessanter kultureller Sehenswürdigkeiten. Am nächsten Morgen können Sie das Groninger Museum besuchen, das sich unmittelbar gegenüber dem Hauptbahnhof (Centraal Station) befindet. Dieses spektakuläre moderne Gebäude beherbergt eine vielfältige Sammlung von Porzellan bis hin zu Gemälden und bietet ein fortlaufendes innovatives Ausstellungsprogramm. Aber jetzt ist erst einmal Zeit für ein Abendessen – Beispielsweise im Goudkantoor, direkt am Marktplatz der Stadt gelegen. Der Speisesaal in der ersten Etage bietet einen spektakulären Ausblick auf die Stadt. Genießen Sie einen perfekten Abschluss eines ereignisreichen Tages.

Wir empfehlen

Selbstverständlich können Sie diese Route auch in die andere Richtung unternehmen und in Groningen starten, mit Endziel Rotterdam.

Holland Travel Ticket

Reisen Sie unbegrenzt durch Holland mit nur einem Ticket.

Weiter

Laden Sie hier eine Übersicht über die Hotspots von 7 Reiserouten herunter

PDF downloaden

Vorschläge

Die Windmühlen von Kinderdijk

Entdecken Sie die neunzehn zauberhaften Windmühlen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurden.

Weiter

Hansestädte

Entdecken Sie mehr über die holländischen Hansestädte.

Weiter